Pädagogischer Mitarbeiter (m/w) ohne spezifische Fachausbildung in Hamburg

Tut uns leid, dieser Job ist am 17.10.2017 abgelaufen

Stellenbeschreibung

Das BHH Sozialkontor bietet zahlreiche differenzierte Wohn- und Unterstützungsangebote für über 800 Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen im Hamburger Stadtgebiet und Umgebung. Pflegerische und therapeutische Dienstleistungen, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Freizeit- und Bildungsangebote vervollständigen das vielfältige Angebot.


Unsere 2015 neu erbaute Einrichtung Haus Beerboom im Hamburger Stadtteil Groß Borstel ist eine Wohn- und Rehabilitationsstätte für bis zu 35 Erwachsene mit schwerer Körperbehinderung. Diese Menschen werden pflegerisch, pädagogisch und therapeutisch unterstützt.


In dieser modernen Einrichtung ist ab 15.11.2017 ein Arbeitsplatz mit 35 Stunden pro Woche zu besetzen. Dieser Arbeitsplatz ist als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für mindestens ein Jahr zeitlich befristet.


Wir suchen einen


Pädagogischen Mitarbeiter (m/w) ohne spezifische Fachausbildung


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Bewohner bei der Bewältigung ihres Alltags, individuell und entsprechend des jeweiligen Hilfebedarfs
  • Verantwortung für die praktische Umsetzung des Teilhabeplans einzelner Bewohner (Bezugsbetreuung) in einem Team pädagogischer Mitarbeiter
  • Mitarbeit bei der Teilhabeplanung und im Berichtswesen
  • Ggf. Zusammenarbeit mit Fachbehörden und Kostenträgern

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Engagement
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Erfahrung in der Assistenz behinderter Menschen ist wünschenswert


Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • HVV-Proficard mit Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Gesundheitsangebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Umfassende interne Fortbildungsprogramme


Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Frau Doris Bürki unter Tel. 040 380 79 15-50.


Bewerben Sie sich unter Angabe der Stellenkennziffer 265-HBB im Betreff. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungsformular. Sollte Ihnen dieser Weg nicht möglich sein, senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung per Post zu: BHH Sozialkontor gGmbH, Personalabteilung, Frau Natalie Ehm, Holzdamm 53, 20099 Hamburg.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleichwertiger fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt. Weitere Informationen über unser Unternehmen und unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage unter www.bhh-sozialkontor.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
keine
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Sonstiges
Arbeitsort
Klotzenmmor 62 , 22453 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
4 Jobs bei BHH Sozialkontor gGmbH
Webseite

Arbeitsort auf der Karte