Nachtwache für die Wohn-Pflege-Gemeinschaft (m/w/d) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Martini 44, das neue Quartierzentrum für Kultur, Gesundheit und Soziales in Eppendorf. Hier eröffnen wir im April 2019 zwei neue Angebote für Menschen mit Demenz: Eine Tagespflege sowie eine ambulant betreute Wohn-Pflege-Gemeinschaft. Die Wohn-Pflege-Gemeinschaft wird das neue Zuhause von zehn Menschen mit Demenz. Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung übernimmt die Crew unserer Sozialstation Eppendorf in enger Absprache mit den Angehörigen. Starten Sie mit uns in ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, bringen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Einfühlungsvermögen ein und ergänzen die Crew mit Ihrer Einzigartigkeit -

Kommen Sie an Bord!

Nachtwache für die Wohn-Pflege-Gemeinschaft (m/w/d)

(Teilzeit oder auf 450€-Basis)

Das erwartet Sie bei uns:


  • Sie bieten den WPG-Bewohnern durch Ihre Anwesenheit in der Nacht Sicherheit und Geborgenheit
  • Sie unterstützen die WPG-Bewohner im Bedarfsfall bei Toilettengängen oder beschäftigen Bewohner, die "die Nacht zum Tage" machen
  • Sie führen Reinigungstätigkeiten in der Wohnung durch, kümmern sich um die Wäsche oder bereiten das Frühstück für den nächsten Tag vor
  • Bei allem gehen Sie jederzeit auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der WPG-Bewohner ein und lassen dabei Ihr Wissen, Ihre eigene Kreativität und Ihren Ideenreichtum einfließen


Das bieten wir Ihnen:


  • Einen langfristigen Arbeitsplatz mitten im neuen Quartierszentrum Martini44 in Eppendorf
  • Faire Bezahlung, langfristige Dienstplanung und bis zu 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Einen dynamischen Neustart bei dem Ihre Stimme gefragt ist
  • Arbeiten in einem sympathischen und dynamischen Unternehmen
  • Regelmäßige Fortbildungen und Supervision

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit:



  • Pflegeerfahrung oder die Ausbildung als Betreuungskraft nach § 43 SGB XI (ehemals § 87b SGB XI), ggf. eine Weiterbildung zur Pflegehelferin
  • Die Bereitschaft grundpflegerische Tätigkeiten durchzuführen sowie Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Freundlichkeit und Geduld im Umgang mit älteren, dementen und pflegebedürftigen Menschen
  • Kreativität, Kommunikationsvermögen und die Fähigkeit, flexibel auf unterschiedliche Situationen einzugehen.


Die Bereichsleitung Ulrike Böther freut sich auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!
Per Email: job@hamburgische-bruecke.de


Haben Sie noch Fragen oder Anmerkungen? Dann steht Ihnen unsere Personalabteilung gerne unter 040 / 22 72 98-19 zur Verfügung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Martinistr. 44, 20251 Hamburg

Arbeitgeber

HAMBURGISCHE BRÜCKE - Gesellschaft für private Sozialarbeit e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Ulrike Böther
Bereichsleitung Pflege
Uhlenhorster Weg 7–11, 22085 Hamburg job@hamburgische-bruecke.de
Telefon: 040 - 22 72 98 19

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
HAMBURGISCHE BRÜCKE - Gesellschaft für private Sozialarbeit e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.