Musikpädagoge (m/w) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Die HamburgMusik gGmbH verantwortet ein eigenes Programm auf höchstem künstlerischem Niveau in Elbphilharmonie und Laeiszhalle, zu dem auch ein umfangreiches Musikvermittlungsprogramm gehört. Das 20-köpfige Education-Team entwickelt Konzertreihen für Kinder und Jugendliche und bietet ein umfangreiches Mitmachangebot an, das von der Instrumentenwelt in den Kaistudios und dem Klingenden Mobil in Kitas, über Workshops und Kurse bis hin zu Mitmach-Orchestern für Jugendliche und Erwachsene reicht.

Für die Durchführung musikpädagogischer Angebote für verschiedenste Altersgruppen sucht die HamburgMusik gGmbH eine/n


Musikpädagogen (m/w)


in Teilzeit (20 Wochenstunden), zunächst auf zwei Jahre befristet.

 

Die pädagogische Tätigkeit besteht hauptsächlich in der Durchführung von Kursen mit dem Klingenden Mobil für Kita Gruppen und offener Workshop-Angebote in den Kaistudios der Elbphilharmonie.

Voraussetzungen

Als fachliche Voraussetzungen erwarten wir


  • eine Ausbildung in elementarer Musikpädagogik, musikalischer Früherziehung, Musikvermittlung, Orchestermusik, Schulmusik oder einem anderen verwandten pädagogischen Fach
  • Kenntnisse der elementaren Musikpraxis
  • praktische Erfahrungen in der (musikalischen) Anleitung unterschiedlicher Zielgruppen, insbesondere im Kindergarten- und Vorschulalter
  • sehr gute bis gute Kenntnisse im Bereich der Musikinstrumentenkunde - auch mit außereuropäischem Instrumentarium
  • Eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B)


Darüber hinaus wünschen wir uns folgende persönliche Voraussetzungen:


  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit

   

Die HamburgMusik gGmbH verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern und der Diversität; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind eindeutig erwünscht. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Männer im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Männern werden daher ausdrücklich begrüßt. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen schwerbehinderter beziehungsweise gleichgestellter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen vorzugsweise als PDF per Mail bis zum 23.06.2018 an:


bewerbung@elbphilharmonie.de


HamburgMusik gGmbH

-Personalbüro-

Platz der Deutschen Einheit 4

20457 Hamburg

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH / HamburgMusik gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Nicole Boeck
Personal
Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
bewerbung@elbphilharmonie.de
Telefon: 040-357-666232
Musikpädagoge (m/w)
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.