Stellenbeschreibung

Sie übernehmen nach intensiver Einarbeitung die Bearbeitung unserer Proben im molekularpathologischen Labor.

 

Dazu gehört die kritische Probenannahme genauso wie die Extraktion von Nukleinsäuren und die nachfolgenden Untersuchungen, die von normaler PCR über quantitative RealTime-PCR und Sanger-Sequenzierung bis hin zu Next Generation Sequencing reichen. Ihnen stehen dafür teilweise Automationslösungen zur Verfügung, sie bearbeiten die Proben aber auch manuell. Dabei arbeiten Sie selbstständig, aber immer Hand in Hand mit ihren Teamkollegen.

 

Sie arbeiten in einem akkreditierten Labor und die Dokumentation ihrer Arbeit ist fester Bestandteil ihres Tagesablaufs.

 

Sie sind an der Entwicklung und Etablierung neuer Methoden beteiligt und helfen uns bei der Durchführung von wissenschaftlichen Studien.

 

Durch Ihre Hilfe und Ideen sind wir in der Lage unsere Arbeitsabläufe und Methoden stetig zu verbessern und den Patienten weiterhin eine sehr gute Versorgung anbieten zu können.

Voraussetzungen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m MTA/BTA oder eine vergleichbare Ausbildung?

Sie haben Erfahrungen mit DNA-/ RNA-Extraktion, PCR, qPCR, Sanger-Sequenzierung, Next Generation Sequencing?

Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit?

Sie arbeiten gerne eigenständig?

Sie sind offen für das Erlernen neuer Arbeitstechniken?

Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Kreativität gehören zu Ihren Eigenschaften?



... dann freut sich das Team der Molekularpathologie auf Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Fangdieckstr. 75a, 22547 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Fachärzte Dres Tiemann & Schulte Partnerschaft Institut für Hämatopathologie Hamburg

Fachärzte Dres Tiemann & Schulte Partnerschaft Institut für Hämatopathologie Hamburg

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Astrid Raue
Institut für Hämatopathologie
Fangdieckstr. 75a, 22547 Hamburg
bewerbung@hp-hamburg.de
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren