Mitarbeiter*innen, Heilerzieher*innen, Erzieher*innen (m/w/d) in Hamburg-Harburg

Ihr Arbeitsplatz

Sie wirken mit beim Aufbau und der Gestaltung eines neuen intensiv betreuten Wohn- und Assistenzangebots (Besondere Wohnform) für eine junge Erwachsene, die eine vielfältige und eingehende Unterstützung in der Bewältigung ihres Alltags benötigt. Ziel ist, einen Lebensort zu schaffen, der einerseits persönliche Zuwendung, Schutz und Ruhe bietet, und gleichzeitig den notwendigen Raum für persönliche Entfaltung und Entwicklung bietet und Teilhabe gewährleistet.


Für den Aufbau eines intensiv betreuten Wohnangebot in Hamburg-Harburg suchen wir in Voll- und Teilzeit engagierte und kreative


Mitarbeiter*innen, Heilerzieher*innen, Erzieher*innen (m/w/d)

Kennziffer: 20-aaw-01170


Ihre Aufgaben

  • Durchführung von personenzentrierten Assistenzleistungen
  • Individuelle Begleitung und alltägliche Unterstützung einer Assistenznehmerin mit herausforderndem Verhalten
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Assistenzangebots

Voraussetzungen

  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und anderen
  • Authentizität, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Selbständiges Arbeiten / Entschlussfähigkeit
  • Bereitschaft das eigene Handeln kritisch zu Hinterfragen


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten Team
  • Ein gutes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem innovativen Unternehmen
  • Ein innovatives Unternehmen, das seine Dienstleistungen weiterentwickelt
  • Regelmäßige Dienst- und Reflexionsgespräche sowie Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vielfache Möglichkeiten, sich stetig weiterzuentwickeln und sich aktiv an Veränderungsprozessen zu beteiligen
  • Flexible Arbeitszeiten und kooperative Führung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket


Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Nach Vereinbarung

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: Teilzeit/Vollzeit

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.


Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Susanne Matiszik

Assistenzteamleitung

Festnetz: 0151 15179604


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort 21073 Hamburg-Harburg

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz west gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Susanne Matiszik
Assistenzteamleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz west gGmbH