Mitarbeiter_in (m/w/d) in Teilzeit für das Projekt Vivienda in Hamburg

Weil aller Anfang Wohnung ist. Die Lawaetz-wohnen&leben gGmbH engagiert sich in verschiedenen Projekten für die Wohnungsversorgung von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf. Ziel unserer Arbeit ist die Akquisition und langfristige Sicherung von Wohnraum, sowie die Integration der Mieter_innen in Wohnung und Wohnumfeld. Wir verfolgen einen intermediären Lösungsansatz, der sowohl die Interessen der Wohnungssuchenden bzw. Mieter_innen als auch die Interessen der Vermietenden und Nachbar_innen berücksichtigt.

Wir sind von der Sozialbehörde - Referat Opferschutz - beauftragt, folgende Personengruppen in privaten Wohnraum zu vermitteln und anschließend im Mietverhältnis zu beraten: Frauenhausbewohnerinnen (Projekt Vivienda) und besonders schutzbedürftige LSBTI*-Geflüchtete und andere besonders schutzbedürftige Geflüchtete aus Erstaufnahmeeinrichtungen oder Folgeunterbringungen in Hamburg (Projekt Abrigo).

 

Zur Verstärkung des Teams suchen wir frühestens zum 01.01.2022  eine_n Projektmitarbeiter_in mit insgesamt 30 Wochenarbeitsstunden (aufgeteilt in 20 Stunden für Vivienda und 10 Stunden für Abrigo). Die TZ-Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2024. Bei Verlängerung des Projektes besteht Aussicht auf Verlängerung der Anstellung.

Voraussetzungen

Unser Anforderungsprofil:

  • (Fach-) Hochschulabschluss
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Bereitschaft zu Außenterminen
  • Freude an Teamarbeit und der Unterstützung der hier zu versorgenden Personengruppen
  • Soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • Grundkenntnisse im kaufmännischen Bereich und in der Anwendung von gängigen EDV-Programmen
  • Grundkenntnisse des Miet- und Sozialrechts


Wünschenswert sind weiterhin:

  • Kenntnisse des Hamburger Hilfesystems
  • Erfahrungen in der Unterstützung bei der Wohnungssuche und/oder -sicherung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Frauen oder Geflüchteten aus dem Bereich Opferschutz
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • Angebot zur Nutzung der HVV-Proficard
  • Familienfreundliche Atmosphäre

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.12.2021 per E-Mail an Frau Schmidtmann:

schmidtmann@lawaetz-ggmbh.de

 

Lawaetz-wohnen&leben gGmbH                                                             

Abteilungsleitung Heide Schmidtmann

Amandastr. 60 | 20357 Hamburg Tel. 040 3346590 16 | Fax: 040 3346590 15 www.lawaetz-ggmbh.de                   

Jetzt bewerben

Mitarbeiter_in (m/w/d) in Teilzeit für das Projekt Vivienda

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Amandastraße 60, 20357 Hamburg

Arbeitgeber

Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Heide Schmidtmann
Lawaetz-wohnen&leben gGmbH