Mitarbeiter *in (m/w/d) im Fachbereich Qualitätsmanagement in Hamburg-Altona

Ihr Arbeitsplatz

Im Fachbereich arbeiten Sie im Team an der Entwicklung und Umsetzung unseres Qualitätsmanagements, welches unsere innovativen Leistungen passgenau unterstützt. Mit der strategischen Ausrichtung als personenzentrierte und ressourcenorientierte Dienstleisterin sind
zahlreiche Prozesse und Verfahren zu entwickeln, zu implementieren und zu verstetigen, um die operative Praxis zu unterstützen. Dabei bildet nicht ein bestimmtes QM-System die Grundlage, sondern es geht um ein eigenes und wirkungsvolles Qualitätskonzept der alsterdorf assistenz west.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.11.2021 eine*n


Mitarbeiter *in (m/w/d) im Fachbereich Qualitätsmanagement


Kennziffer: 21-aaw-01579


Ihre Aufgaben

  • Erfassung und Systematisierung aller vorhandenen QM-relevanten Dokumente
  • Sicherstellung der Umsetzung der Dokumentenlenkung und Weiterentwicklung
  • Planung interner Audits und Qualitätsentwicklungsprozesse
  • Mitarbeit bei der Einführung von integrierten Managementsystemen
  • Koordination und Sicherstellung unseres Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutzes
  • Zusammenarbeit mit der Beraterfirma für den Arbeitsschutz
  • Unterstützung der Führungskräfte der operativen Einheiten

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Fachhochschulausbildung bzw. ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) oder eine erfolgreiche, mind. zweieinhalbjährige Ausbildung und eine für die Tätigkeit anerkannte Zusatzausbildung im Bereich Verwaltung, Recht, Qualitätsmanagement
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Qualitätsbeauftragten oder die Bereitschaft zur zeitnahen Weiterbildung zum/zur
    Qualitätsbeauftragten
  • Fachliche Kompetenzen im Bereich Arbeits- und Brandschutz
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent, sowie Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Beratungskompetenz, Verhandlungsgeschick und Reflexionsstärke
  • Fähigkeit zur Weitervermittlung von fachlichen Kenntnissen und Fertigkeiten
  • Routinierter Umgang mit Internet und mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Attraktive Vergütung nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Position, in der mitentwickelt und gestaltet werden kann
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Sozialberatung
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket


Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn: 01.11.2021
Befristung: Unbefristet
Arbeitszeit: 38,5 Std./Wo.
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.


Fragen beantwortet Ihnen gern:
John Senf
Bereichsleitung

Telefon: 040 35748158 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Qualitätsicherung, Qualitätsprüfung
Arbeitsort Max-Brauer-Allee 50, 22765 Hamburg-Altona

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz west gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr John Senf
Bereichsleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz west gGmbH