Meisterin bzw. Meister (m/w/d) bzw. Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Hamburg

Stellenbeschreibung

Für das Rechenzentrum der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:

Meisterin bzw. Meister (m/w/d) bzw. Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Vollzeit/Teilzeit und unbefristet.
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TV-L
Kenn-Nr. 12723TRZ

Das Rechenzentrum stellt als zentrale Einrichtung der TU Hamburg die IT-Infrastruktur und die erforderlichen IT-Services für Forschung und Lehre sowie für die Servicebereiche zur Verfügung. Ein sehr wichtiger Service ist der Betrieb der Medientechnik zur Unterstützung des Lehrbetriebs an der TUHH. Für die Abteilung, die die Medientechnik betreut, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Aufbau, Installation, Betrieb und Wartung des Vorlesungsaufzeichnungssystems
  • Sie übernehmen mit einer Kollegin bzw. einem Kollegen (m/w/d) die Zeitplanung, die Einsatzplanung der studentischen Hilfskräfte, warten und erweitern das System und stehen als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner (m/w/d) für die Nutzerinnen und Nutzer (m/w/d) des Systems für alle Fragen um die Vorlesungsaufzeichnung zur Verfügung.
  • technische Betreuung von Veranstaltungen und Vorlesungen
  • Für die Sicherstellung eines reibungslosen und störungsfreien Hörsaal- und Veranstaltungsbetriebes sind die Hörsäle technisch auf einem hohen Stand zu halten und daher regelmäßig zu warten, erweitern oder zu erneuern. Sie übernehmen alleine oder im Team einen Teil in diesem Wartungs-, Planungs- und Erweiterungsprozess. Dies geht von eigenen Arbeiten im System bis zur Auftragsvergabe an Fremdfirmen.
  • Betreuung der technischen Anlagen für den Hörsaal- und Veranstaltungsbetrieb
  • Bei Veranstaltungen übernehmen Sie in einem Team die technische Betreuung der Veranstaltung und beraten im Vorfeld die Veranstalter mit dem Schwerpunkt auf der Audio- und Videotechnik, die Sie planen, aufbauen und während der Veranstaltung betreuen. Zudem beraten Sie die Veranstalter bezüglich technischer Sicherheitsfragen

Ihr Profil

Einstellungsvoraussetzung

abgeschlossene Ausbildung zur geprüften Meisterin bzw. zum geprüften Meister (m/w/d) Veranstaltungstechnik oder Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Zusatzqualifikationen oder eine Qualifikation mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen und mehrjährigen gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten

  • Erfahrung mit der Bedienung und Aussteuerung der im Hörsaal- und Veranstaltungsbereich eingesetzten technischen Geräte (Audio- und Videotechnik, bspw. Bedienung/Programmierung von Kameras, Videomischern, Übertragungs- und Aufzeichnungsmöglichkeiten, Auswahl von Mikrofonen, Audiomischpulten, digitalen Signalprozessoren)
  • Erfahrungen in technischer Veranstaltungsbetreuung (Nutzung und Aussteuerung von Medientechnik wie Licht-, Audio- und Videotechnik, Steuerungen, Mischern und Mischpulten)
  • Erfahrungen in Netzwerktechnik, bei PC-Standard- sowie Präsentationsanwendungen
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse (jeweils B2)
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und schnelle Auffassungsgabe, handwerkliche und technische Fertigkeiten sowie die Fähigkeit technische Zusammenhänge zu erkennen
  • Bereitschaft, auch außerhalb des eigenen Bereichs Verantwortung zu übernehmen, Sicherung und Entwicklung der eigenen fachlichen Qualifikation und zur Dienstleistung auch außerhalb des regulären Arbeits- und Gleitzeitrahmens

Unser Angebot

  • eine herausfordernde Aufgabe mit großer Bedeutung für die Arbeitsfähigkeit der TUHH
  • ein aufmerksames und leistungsbereites Team
  • Gestaltungsspielraum und Integration in die Führung des Rechenzentrums
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit, Möglichkeit zum Homeoffice
  • alle Vorteile und Vergünstigen im Öffentlichen Dienst der Freien und Hansestadt Hamburg (30 Tage Urlaub pro Jahr/betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen …) und durch die Zugehörigkeit zur TUHH (betriebliche Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs …)

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Sven Thönnessen (Tel.-Nr. 040 428 78 - 3751, Email: s.thoennessen@tuhh.de)

Die TUHH steht für Chancengleichheit sowie ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander.

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung oder Hochschulabschluss sowie relevante Arbeitgeberzeugnisse) über das Online-Bewerbungssystem bis zum 11.05.2023.

TUHH.DE

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort 21073 Hamburg

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal