Medizinische Fachangestellte (MFA) (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit für das Spendermanagement der Transfusionsmedizin

Hamburg


Medizinische Fachangestellte (MFA) (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit für das Spendermanagement der Transfusionsmedizin

Vollzeit: 38,5 Stunden | Teilzeit | Befristet | Arbeitsort: Hamburg Eppendorf | Zentrum für Diagnostik

Institut für Transfusionsmedizin


Gemeinsam besser. Fürs Leben.
Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Be­dürf­nissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies mög­lich machen.


Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser.


Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Ham­burg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl un­serer Patient:innen.


Das macht die Position aus
Helfen Sie mit anderen zu helfen – kommen Sie zu den Blutsgeschwistern ins UKE.


Spitzenmedizin braucht Menschlichkeit - im UKE werden im Jahr mehr als 50.000 Blut- und Plasmaspenden benötigt. Unser Team in der Blutspende sorgt dafür, dass die Operationsäle nicht still stehen, die Notaufnahme stets helfen kann und unsere Patient:innen im UKE die Blutprodukte erhalten, die sie benötigen. 


Sie arbeiten in einem lebendigen Team aus über 20 Medizinischen Fachangestellten. Wir arbeiten interdisziplinär auf Augenhöhe und wertschätzend miteinander und stellen dabei das Wohl unserer Spender:innen und Patien­ten:innen in den Mittelpunkt.


„In 10 Minuten ein Leben retten“ durch Ihren Einsatz bei den Blutsgeschwistern!


  • Administrative Blutspenderbetreuung (Spenderanfragen/-einbestellung, Stammdatenpflege)
  • Koordination der peripheren Blutstammzellspende (Einhaltung gesetzlicher Vorgaben/Richtlinien, Kommunikation z.T. in englischer Sprache), Pflege und Aufbau des Hamburger Stammzellregisters
  • Bestellung von Hardware, Büromaterial, Medizinprodukten und Blutpräparaten
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Werbeveranstaltungen/ Spendenaktionen/ Projekten sowie Werbemittel)
  • Pflege des Qualitätsmanagements, Beschwerdemanagment


Darauf freuen wir uns

  • Wir freuen uns auf Teamplayer mit abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten
  • Freundlichkeit, Respekt und Wertschätzung im Umgang mit Kollegen/innen, Spender/innen und Patienten und Patientinnen
  • Ihre Bereitschaft Verantwortung zu tragen, sich zu entwickeln, zu lernen und im Team etwas zu erreichen


Das bieten wir

  • Attraktiver Arbeitgeber: Bei uns findest du einen sicheren Arbeitsplatz, kannst dich entwickeln und über dich hinauswachsen
  • Exzellenz: Das UKE zählt zu den modernsten Kliniken Europas, in der sich Spitzenmedizin, Forschung und Lehre vernetzen; bei neuen Untersuchungs- und Therapieverfahren bist du stets am Puls der Zeit
  • Spannender Arbeitsalltag, indem du Wertschätzung und Unterstützung erfährst und dich voll einbringen kannst
  • Faire Bezahlung analog zum Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes; weitere Vergütungsbestandteile; 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Familienfreundlichkeit: Das UKE ist preisgekrönt für die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit (kostenlose Ferienbetreuung, UKE-eigene KiTa mit schicht-kompatiblen Betreuungszeiten)
  • Zahlreiche Gesundheits- und Präventionsangebote wie Akupunktur, Outdoor-Training, Segeln, Yoga, etc.
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, Dr. Bike Fahrradservice und Fahrradleasing-Angebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Umzugspauschale: bis zu 2.000 Euro für die anfallenden Kosten, wenn ein Umzug (von außerhalb des HVV-Gesamtbereichs) nach Hamburg erforderlich ist. Sprich dieses Thema am besten gleich beim Bewerbungsgespräch an
  • Individuelle & intensive Einarbeitung


Unser Auftrag: Wissen – Forschen – Heilen durch vernetzte Kompetenz


Kontakt ins UKE

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.November 2022 unter Angabe des Referenzcodes MF22697 über unser Online-Portal.


Kontakt zum Recruiting:

Nicole Kraft, Recruiting, unter der Tel-Nr.:(040) 7410-59794 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de


Kontakt zum Fachbereich:

Frau Rita Herbrand unter der Tel-Nr.:(040) 7410-54551 oder per E-Mail: herbrand@uke.de.


Die Berücksichtigung der Bewerbung ist  nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben voll­stän­dig gegen das SARS-CoV-2-Virus eine Immunisierung vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunter­lagen beilegen.


Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Her­­kunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Viel­falt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbe­son­dere beim wissenschaftlichen Personal in For­schung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qua­li­fikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im aus­schreibenden Bereich. Personen mit Schwerbe­hinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort 22297 Hamburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE

Kontakt für Bewerbung

Nicole Kraft
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE