Leitung Haus Eckel (m/w) in Buchholz-Nordheide

Stellenbeschreibung

Das BHH Sozialkontor bietet zahlreiche differenzierte Wohn- und Unterstützungsangebote für über 800 Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen im Hamburger Stadtgebiet und Umgebung. Pflegerische und therapeutische Dienstleistungen, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Freizeit- und Bildungsangebote vervollständigen das vielfältige Angebot.


Das Haus Eckel in Buchholz (Nordheide) ist eine gruppengegliederte Wohn- und Rehabilitationsstätte für 39 Erwachsene mit geistiger Behinderung. Ab August 2018 ist die Stelle der Einrichtungsleitung in Voll- oder Teilzeit nach Absprache neu zu besetzen. 


Wir suchen eine


Leitung Haus Eckel (m/w) 


Ihre Aufgaben:

  • Die fachlich-organisatorische Steuerung und Kontrolle der Betriebsabläufe innerhalb der Wohneinrichtung und der Hausgemeinschaft, insbesondere das Personalmanagement, das Qualitätsmanagement, die Organisationsentwicklung, die Betriebswirtschaft und die Verwaltung
  • Die Umsetzung und Weiterentwicklung der Dienstleistungskonzeptionen unter der Leitlinie der UN-Behindertenrechtskonvention, des Bundesteilhabegesetzes und der Pflegestärkungsgesetze
  • Mitwirkung an der fachlichen Weiterentwicklung der Angebote in der Region
  • Mitwirkung und Umsetzung der strategischen und projektbezogenen Themen

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen bevorzugt eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische, pflegerische oder Management-Fachhochschul- oder Hochschulausbildung, Leitungserfahrung, engagierten Einsatz, Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten. Die Anforderungen nach § 7 der Hamburger Wohn- und Betreuungspersonalverordnung – WBPersVO müssen erfüllt sein. 


Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Frau Silke Offermann unter Tel. 0162 2327178.


Das BHH-Sozialkontor bietet Ihnen eine tarifliche Bezahlung nach TV Sozialkontor, eine zusätzliche Altersversorgung, ein HVV-ProfiTicket sowie ein umfassendes internes Fortbildungsprogramm.


Bewerben Sie sich bitte unter Angabe der Stellenkennziffer 300-HE im Betreff. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email an: bewerbung@bhh-sozialkontor.de oder per Post an: BHH Sozialkontor gGmbH, Personalabteilung, Frau Redant, Holzdamm 53, 20099 Hamburg.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleichwertiger fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.


Weitere Informationen über unser Unternehmen und unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage unter www.bhh-sozialkontor.de.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegedienstleitung, Heimleitung
Arbeitsort Vaenser Dorfstraße 47, 21244 Buchholz-Nordheide

Arbeitgeber

BHH Sozialkontor gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Holzdamm 53, 20099 Hamburg bewerbung@bhh-sozialkontor.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
BHH Sozialkontor gGmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.