Leitung (w/m/d) der Abteilung Finanzcontrolling in Hamburg

Für den Standort Hamburg suchen wir:

 

Leitung (w/m/d) der Abteilung Finanzcontrolling

 

Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: VMA024/2021 | Bewerbungsschluss: 30.06.2021 | Vollzeit

 

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

 

Die Abteilung Finanzcontrolling ist eine seit Beginn des Jahres eigenständige Einheit mit derzeit vier Mitarbeiter*innen in der Zuständigkeit des Administrativen Direktors. Die Abteilung arbeitet eng mit der Abteilung Finanzen und Haushalt zusammen, die für die Bereiche Externes Rechnungswesen, Haushalt und Steuern verantwortlich ist. Enge Kooperationsbeziehungen bestehen auch mit der in der Zuständigkeit des Vorsitzenden des Direktoriums liegenden Einheit Strategisches Controlling.

 

Die Abteilung Finanzcontrolling ist u. a. auch für die konzeptionelle Weiterentwicklung bzw. Neukonzeption der vorhandenen Kostenrechnungs- und Controllingprozesse, -systeme und -instrumente, auch im Hinblick auf die geplante Implementierung in SAP S/4HANA, verantwortlich. Die Leitung der neuen Abteilung Finanzcontrolling wird mit dem Administrativen Direktor eng in der strategischen Finanzplanung zusammenarbeiten.  

 

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

• Aufbau der neuen Abteilung Finanzcontrolling, Prozess- und Aufgabendefinition, Mitarbeiterführung und Personalentwicklung

• Gestaltung der Kooperation und der Schnittstellen mit dem Strategischen Controlling und der Abteilung Finanzen und Haushalt

• Entwicklung und Erstellung von Finanzberichten und Reportingtools für die 1. und 2. Führungsebene bei DESY

• Konzeption und Durchführung von Soll-/Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Forecasts

• Aufbau einer Kostenrechnung

• Definition der entsprechenden Elemente und Prozesse im Hinblick auf den geplanten Umstieg auf SAP S/4HANA

• Unterstützung und Sicherstellung von operativen Planungs- bzw. Budgetierungsprozessen, Dokumentation der Budget- und Investitionsplanung

• Erstellung der Mittelfristplanung in Abstimmung mit der Abteilung Finanzen und Haushalt sowie Wahrnehmung der Zahlen- und Datenhoheit, Etablierung von Qualitätssicherungs- und Validierungsmaßnahmen

• Mitwirkung bei Investitionsentscheidungen und bei Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Investitionsmaßnahmen

 

Was Sie auszeichnet:

• Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen, Controlling oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

• Langjährige, einschlägige Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion im Finanz- und Rechnungswesen und/oder im Controlling, ausgewiesene Führungsqualitäten und Erfahrungen im Aufbau von Teams

• Erfahrung in der Entwicklung und im Einsatz von Kostenrechnungs- und Controllinginstrumenten und -methoden sowie Reportingsystemen großer Institutionen/Unternehmen

• Fundierte Kenntnisse von SAP und den gängigen SAP-Applikationen

• Wünschenswert sind Kenntnisse der Finanzierungssystematik von Forschungseinrichtungen

• Hohe Prozessaffinität und Kenntnisse im Management von IT- und Organisationsprojekten

• Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ausgeprägte Zahlenaffinität

• Sicheres Auftreten, Integrationsvermögen und Kommunikationsstärke auch über Bereichsgrenzen hinweg

• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltordnung des Bundes (TV EntgO Bund).

 

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gern Herr Christian Harringa, Administrativer Direktor, unter +49 40 8998-3301 oder Frau Meike Johannsen (Stv.) unter +49 40 8998-3303.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal.

 

DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Zusätzlich werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebenen Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.desy.de/karriere

 

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Personalabteilung

Notkestraße 85

22607 Hamburg

Telefon: +49 40 8998-3392

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Ein Forschungszentrum der Helmholtz Gemeinschaft

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort Notkestraße 85, 22607 Hamburg

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Hamburger Abendblatt

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Hamburger Abendblatt"