Leiterin/Leiter der Zentralen Vergabestelle in Rotenburg (Wümme)

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht für das Haupt- und Personalamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Leiterin/Leiter der Zentralen Vergabestelle

 

Zu den Aufgaben in der Zentralen Vergabestelle gehören u.a. die vergaberechtliche die Beratung der Fachämter beim Landkreis sowie Beratung der kreisangehörigen Kommunen, die Prüfung und Kontrolle der Vergabeunterlagen, die Beratung und Mitwirkung bei der Erstellung wertungsrelevanter Kriterien und die Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren.

 

Erwartet wird u.a. der Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums an einer Hochschule oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt bzw. die Angestelltenprüfung II.

 

Die aktuelle Planstelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet und zum  nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Vorbehaltlich der Genehmigung  des Stellenplanes 2019 ist eine Anhebung der Planstelle nach Entgeltgruppe 12 TVöD beabsichtigt.

 

Die vollständige Ausschreibung erhalten Sie unter www.lk-row.de

 

Bitte übersenden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22.07.2018 an den

 

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Haupt- und Personalamt

Postfach 14 40

27344 Rotenburg (Wümme)

E-Mail: bewerbungen@lk-row.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 27344 Rotenburg (Wümme)

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Hamburger Abendblatt

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Hamburger Abendblatt"

Leiterin/Leiter der Zentralen Vergabestelle
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.