Leiterin (w/m/d) Kommunikation und PR in Hamburg

Stellenbeschreibung

Beschleuniger | Forschung mit Photonen | Teilchenphysik

Deutsches Elektronen-Synchratron

Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft

Für den Standort Hamburg suchen wir:

 

Leiterin (w/m/d) Kommunikation und PR

 

DESY

 

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist eines der weltweit führenden Zentren in der Forschung mit Photonen, in der Teilchen- und Astroteilchenphysik sowie in der Beschleunigerphysik. Wir beschäftigen an unseren beiden Standorten Hamburg und Zeuthen mehr als 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wissenschaft, Technik und Administration.

 

Mit der Science City Bahrenfeld entsteht unter maßgeblicher Beteiligung DESYs in Hamburg ein Modell mit internationaler Strahlkraft für den Forschungscampus der Zukunft, in dem Spitzenforschung mit hochmodernen Großforschungsanlagen, die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft in enger Verzahnung nachhaltig umgesetzt werden.

 

Für die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR) suchen wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die das Portfolio der strategischen Kommunikation im Wissenschaftsbereich beherrscht und mit viel Engagement und Motivation angeht. In enger Abstimmung mit dem Direktorium leiten Sie die PR-Abteilung bei DESY, um eine kohärente Darstellung des Forschungszentrums an beiden Standorten sicherzustellen und zu gestalten. Sie nutzen alle adäquaten Medien, um mit unseren Zielgruppen zu kommunizieren, die so facettenreich sind wie die Wissenschaftslandschaft selbst.

 

Ihre Aufgabe

•   Gesamtverantwortliche Leitung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

•   Verantwortung, Koordination und Repräsentation der in- und externen Kommunikationsaktivitäten des Forschungszentrums an beiden Standorten

•   Ansprech- und Beratungsperson sowie lmpulsgeber*in des Direktoriums in allen Fragen der Kommunikation

•   Strategische Weiterentwicklung der Kommunikations- und PR-Arbeiten

•   Zuständigkeit für alle Presse- und Medienkontakte sowie Bedienung klassischer Medienkanäle und digitaler Kommunikationsplattformen

 

Ihr Profil

•   Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Journalismus, Medien- und Kommunikationswissenschaften oder Marketing/PR oder vergleichbaren Studienrichtungen

•   Langjährige Berufs- und Führungserfahrung im Medienbereich und im Kommunikationsmanagement - idealerweise im Wissenschaftsumfeld

•   Tiefgehende Erfahrungen und inhaltlich-strategische Kompetenzen bei der Kommunikation sowie Positionierung zu öffentlichkeitsrelevanten und politischen Fragestellungen in der Wissenschaft

•   Exzellente kommunikative sowie analytische Fähigkeiten, um komplexe Sachverhalte strukturiert und zielgruppengerecht zu kommunizieren

•   Souveränes Auftreten, proaktives Vorgehen und hohes Maß an sozialer Kompetenz

•   Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Frank Lehner, unter 040-8998-3612. Die Gespräche finden voraussichtlich am 18. März statt.

 

Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer über unser elektronisches Bewerbungsportal: www.desy.de/onlinebewerbung

 

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Personalabteilung | Kennziffer: VMA001/2019

Notkestraße 85 | 22607 Hamburg

Telefon: 040-8998-3392

Bewerbungsschluss: 3. März 2019

www.desy.de

LICI MUniT7 SPITZENFORSCHUNG FÜR nCLrinULI £ GROSSE HERAUSFORDERUNGEN

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitsort Notkestraße 85, 22607 Hamburg

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Hamburger Abendblatt

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Hamburger Abendblatt"

Leiterin (w/m/d) Kommunikation und PR
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.