Leiterin bzw. Leiter (m/w/d) des Abschnitts Koordinierungsstelle Verbraucherschutz in Hamburg

Stellenbeschreibung

Bezirksamt Harburg, Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt


Leiterin bzw. Leiter (m/w/d) des Abschnitts Koordinierungsstelle Verbraucherschutz

Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)

EGr. 9b TV-L / BesGr. A10 HmbBesG



Wir über uns

Wir sind das Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt mit derzeit 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aufgabenschwerpunkte bilden die Lebensmittel- und Gewerbekontrolle, die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten und Hundeangelegenheiten, das Veterinärwesen, Aufgaben des technischen Umwelt- und des Wohnraumschutzes sowie Gewerbeangelegenheiten und die Veranstaltung des Wochenmarktes. Im Abschnitt „Koordinierungsstelle Verbraucherschutz“ sind sieben Lebensmittel- und Gewerbekontrolleure beschäftigt. Mit der Übernahme dieser Aufgabe wirken Sie an den gesellschaftlich relevanten Themen Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit und tragen aktiv dazu bei, die Bevölkerung vor Gesundheitsgefahren und Risiken zu schützen. 

Ein offenes und hilfsbereites Team mit gutem Betriebsklima freut sich auf Sie.


Ihre Aufgaben

  • Leitung des Abschnittes und die Koordinierung von Aufgaben des Außendienstes, die Erarbeitung und Umsetzung organisatorischer Maßnahmen und Vorgaben für die Lebensmittel- und Gewerbekontrolle
  • Mitwirken in hamburgweiten Arbeitsgruppen und Förderung der Zusammenarbeit innerhalb des Fachamtes und mit anderen Stellen
  • Fertigen von Stellungnahmen bzw. Antworten zu Gesetzen, parlamentarischen Anfragen, Beschwerden und Presseanfragen
  • Vertreten der Abteilungsleitung der Lebensmittelüberwachung und Ordnungsangelegenheiten in Abwesenheit


Voraussetzungen

Ihr Profil


Erforderlich

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (mind. Bachelor oder gleichwertig) in Public Management oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder über gleichwertige Fachkenntnisse.
  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie einen Abschluss als staatlich anerkannte Lebensmittelkontrolleurin bzw. anerkannter Lebensmittelkontrolleur erworben haben oder eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen haben. Sie haben zusätzlich jeweils mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einschlägigen Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle.
  • Als Beamtin bzw. Beamter verfügen Sie über die Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Allgemeine Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt.


Vorteilhaft

  • Kenntnisse des auf EU-Verordnungen basierenden Lebensmittelrechts, des Verwaltungs- und Gewerberechts, des Ordnungswidrigkeiten-, Straf- und Gefahrenabwehrrechts
  • Führungspotenzial, ausgeprägte soziale Kompetenz und Beratungskompetenz
  • ein hohes Maß an Engagement Selbstständigkeit, Initiative und Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • mündlich und schriftlich klare und verbindliche Ausdrucksformen sowie ein sicheres Auftreten


Sie sind bereit, im Katastrophenschutzdienst des Bezirksamtes mitzuwirken.


Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TV-L bzw. Besoldungsgruppe A10 (Regierungsoberinspektorin bzw. Regierungsoberinspektor)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein verantwortungsvolles Arbeitsgebiet mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • vielfältige Fortbildungsangebote


Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung mit der Nummer 239474 können Sie sich bis zum 12.03.2021 bewerben.


Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:


  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).


Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Andreas Möller, Tel. 040/428 71-2155 oder per E-Mail an andreas.moeller@harburg.hamburg.de

Für formale Fragen steht Ihnen Frau Becker unter 040/428 71-3532 im Personalservice zur Verfügung.


Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte


Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Harburg

Personalservice

Harburger Rathausplatz 1

21073 Hamburg



Weiterführende Links und Informationen


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 21073 Hamburg

Arbeitgeber

Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksamt Harburg Personalabteilung

Kontakt für Bewerbung

Frau Becker
Personalservice
Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksamt Harburg Personalabteilung