Ingenieurin (w/m/d) Maschinenbau in Hamburg

Stellenbeschreibung

Für den Standort Hamburg suchen wir:


Ingenieurin (w/m/d) Maschinenbau

DESY

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist eines der welt­weit führen­den Zen­tren in der For­schung mit Photonen, in der Teil­chen- und Astro­teil­chen­physik sowie in der Be­schleu­ni­ger­phy­sik. Wir be­schäf­ti­gen an unseren beiden Stand­orten Ham­burg und Zeu­then mehr als 2.400 Be­schäf­tigte in Wissen­schaft, Technik und Ad­mini­stra­tion.


Die Gruppe MEA be­tei­ligt sich an der tech­nischen Projekt­ierung neuer Be­schleu­niger und Ex­peri­men­te sowie an Auf- und Um­bauten vor­han­de­ner Groß­for­schungs­an­lagen. Dazu ge­hören die Pla­nung, Fer­ti­gung und Mon­tage sowie die Ko­or­di­na­tion und Ter­min­ver­fol­gung für den Rönt­gen­laser XFEL.


Ihre Aufgabe

  • Entwicklung komplexer Komponenten und Anlagenabschnitte sowie Kon­struk­tion in NX/Team­center
  • Im­plemen­tierung der Kom­po­nen­ten in be­ste­hen­de Be­schleu­ni­ger­an­lagen
  • Bearbeitung der Auf­träge, vom Ent­wurf bis zum Ein­bau vor Ort
  • Be­ratung des Auf­trag­gebers, der Hallen­in­gen­ieure und der Montage­werk­statt bis zur In­betrieb­nahme
  • Zusammen­arbeit mit einer kleinen CAD-Gruppe
  • Ergebnisse in Meetings oder auf Kon­fe­ren­zen medial auf­be­rei­ten und re­prä­sen­tieren
  • Bericht gegen­über dem Auf­trag­geber und Vor­ge­setzten



Ihr Profil

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hoch­schul­bildung der Fach­rich­tung Ma­schinen­bau oder gleich­wer­tige Fähig­keiten und Er­fahr­ungen, gerne mit Pro­mo­tion
  • Fundierte Er­fah­rung in der Lei­tung und Ko­ordi­na­tion von Pro­jekten
  • Einschlägige, ver­tiefte prak­tische Er­fahrung in Pro­jekten mit CAD-30-Kon­struk­tionen, vorzugsweise NX
  • Gute Fach­kennt­nisse in der FEM-Be­rech­nung und der kon­struk­tiven Aus­legung kom­plexer An­lagen­teile
  • Affini­tät zu be­raten­der und be­treuen­der Tä­tig­keit sowie guter Um­gang mit me­dialen Präsen­ta­tionen auf Mee­tings und Kon­fe­ren­zen
  • Bereit­schaft zur Arbeit in einem dyna­mischen, inter­na­tionalen Um­feld mit ambi­tionierten Termin­plänen
  • Gute Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Eig­nungs­fest­stellung G 25 und G 41 er­forder­lich



Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Dr. Markus Körfer unter 040-8998-3714.


Die Vergütung und sozialen Leistungen ent­sprechen denen des öffent­lichen Dienstes. Die Ein­gruppierung erfolgt je nach Quali­fi­ka­tion und Auf­gabenüber­tragung. Schwer­behin­derte Men­schen werden bei gleicher Eig­nung be­vor­zugt berück­sich­tigt. DESY ist offen für fle­xi­ble Arbeits­zeit­modelle. DESY fördert die beruf­liche Ent­wick­lung von Frauen und bittet Frauen des­halb nach­drück­lich, sich um die zu be­setzende Stelle zu be­werben. Bei DESY aus­geschrie­bene Stellen sind grund­sätz­lich teilzeit­fähig. Im Rah­men eines jeden Be­werbungs­ver­fah­rens wird in­di­vi­duell ge­prüft, ob die Stelle im kon­kreten Fall mit Teil­zeit­kräften be­setzt werden kann.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer über unser elektronisches Bewerbungsportal Online-Bewerbung.


Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Personalabteilung | Kennziffer: MMA012/2019

Notkestraße 85 | 22607 Hamburg | Germany

Telefon: 040 8998-3392

Bewerbungsschluss: 22.04.2019


www.desy.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort 22607 Hamburg

Arbeitgeber

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. Markus Körfer
Telefon: 040-8998-3714
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.