Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) für baufachliche Beratung bei Zuwendungsmaßnahmen in Hamburg

Stellenbeschreibung

Wir über uns

Das Bezirksamt HH-Mitte ist in besonderem Maße an der Entwicklung Hamburgs als moderne Stadt beteiligt. Innerhalb des Bezirksamtsbereiches befinden sich viele Metropolfunktionen und prägen damit ganz wesentlich das Aufgabenspektrum und die Bandbreite bezirklicher Projektentwicklungen und -umsetzungen.

Bereits heute befinden sich ca. 80 Gebäude in bezirklicher Zuständigkeit, bei denen laufende Bauunterhaltungen und -modernisierungen zu leisten sind.

Ausgeschrieben werden die fachamtsübergreifende Übernahme baufachlicher Beratung im Zuwendungsbau des Landes und des Bundes sowie die Übernahme von Bauherrenaufgaben bei der laufenden Bauunterhaltung im Bezirksamt HH-Mitte.

Die organisatorische Anbindung erfolgt direkt bei der Fachamtsleitung für Management des öffentlichen Raumes.


Ihre Aufgaben

  • baufachliche Prüfung der Zuwendungsanträge
  • baufachliche Beratung bei der Erteilung von Zuwendungsbescheiden (inkl. Festlegung des Zuwendungszwecks, der Finanzierungsart und besonderer Bestimmungen)
  • baufachliche Prüfung der Mittelabforderungen und des Projektfortschritts
  • Erstellung bzw. baufachliche Prüfung von Verwendungsnachweisen und Durchführen von Erfolgskontrollen
  • baufachliche Begleitung von Widerspruchsverfahren
  • Ausschreibungen, Vergaben und Leistungsabnahmen inkl. Rechnungsprüfungen
  • Projektcontrolling und Kostenmanagement


Ihr Profil

Erforderlich

  • Abschluss eines Studiums der Architektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mindestens dreijährige Praxiserfahrungen im Hochbau
  • Fachkenntnisse im Projektmanagement und Finanzcontrolling einschließlich der jeweiligen Bundes- und Länderregelungen
  • Erfahrung in der Abwicklung von Zuwendungsbauten oder öffentlich geförderten Bauvorhaben
  • Kenntnisse im Bereich des Vergaberechts und der HOAI
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im regionalen Katastrophendienststab


Vorteilhaft

  • qualifizierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgrundlagen (Vergaberecht, VV-Bau, RZ-Bau, Senatsdrucksache Kostenstabiles Bauen und dgl.)
  • Kenntnisse über verschiedenste Zuwendungsmaßnahmen und im Zuwendungsrecht
  • Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit, unterschiedliche Interessenlagen zu antizipieren und zusammenzufassen
  • Lust und Bereitschaft, sich auf ein vielfältiges Arbeitsfeld einzustellen und Kooperationsprozesse auch mit unerfahrenen oder fachfremden Partnern erfolgreich zu gestalten (Kommunikationskompetenz)
  • Kenntnisse im Dokumentations- und Berichtswesen, Controlling, in der Evaluation sowie in der Erstellung von Verwendungsnachweisen


Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A12 (Technische Amtsrätin bzw. techn. Amtsrat)
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung betrieblicher Belange grundsätzlich möglich.


Ihre Bewerbung

Auf die Stelle mit der Nummer 183367 können Sie sich bis zum 01.05.2019 bewerben.


Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)



Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gern an den Dezernenten Herrn Hafke (Tel. 040/428 54-3421).


Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte entweder per E-Mail an: bewerbungen@hamburg-mitte.hamburg.de

oder auf dem Postweg an:


Bezirksamt Hamburg-Mitte

Personalservice

Caffamacherreihe 1 

320355 Hamburg

Ihr Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg

Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort 20355 Hamburg

Arbeitgeber

Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksamt Hamburg-Mitte

Kontakt für Bewerbung

Freie und Hansestadt Hamburg Bezirksamt Hamburg-Mitte
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.