Informatikerin als Computer­administratorin (w/m/d) in Hamburg

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für den Standort Hamburg suchen wir:


Informatikerin als Computer­administratorin (w/m/d)

DESY.

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.


Im Zentrum für strukturelle Systembiologie (CSSB, www.cssb-hamburg.de) auf dem DESY-Campus in Hamburg entschlüsseln Forschende aus Biologie, Physik, Chemie und Medizin gemeinsam die Prozesse von Infektionen. Zehn verschiedene Partnerinstitutionen, hauptsächlich aus Nord­deutschland, sind am CSSB beteiligt. In dem modernen Gebäude arbeiten internationale Forschungs­gruppen, deren Arbeitsplatzrechner in die IT-Infrastrukturen ihrer jeweiligen Partner-/Heimat-Institution integriert sind. So findet sich am CSSB eine heterogene, komplexe IT-Umgebung, die vielseitige Herausforderungen stellt.


Sie gehören als eigenverantwortliche IT-Spezialistin (w/m/d) zum Team von DESY IT mit Büro im CSSB. Für diese wichtige Schnittstelle zu den Partnern suchen wir eine erfahrene und proaktive Fachkraft mit starken Kommunikationsfähigkeiten, die gerne mit Anwender*innen im Kontakt ist und sich in einem internationalen Umfeld wohlfühlt.


Ihre Aufgabe

  • Verwaltung des CSSB-Segments der DESY-Rechennetzinfrastruktur sowie Administration der Accounts und zugehöriger Ressourcen unserer rund 180 Benutzer*innen
  • Klärung, Umsetzung und Dokumentation der erforderlichen Vorgaben der CSSB-Partnerinstitutionen für die Einbindung der Arbeitsplatzrechner und wissenschaftlicher Geräte, Anwendungssoftware, mobiler Endgeräte usw. in das DESY-Computer-Netzwerk
  • Administration der Arbeitsplatzrechner der CSSB-Geschäftsstelle/Office
  • Bearbeitung von Anwenderanfragen (Analyse, Kategorisierung, Priorisierung, Lösung)
  • Dokumentation für die Anwender*innen der verschiedenen Partnerinstitutionen
  • Administration von Daten-Austausch-Servern zwischen den CSSB-Forschungsgruppen


Ihr Profil

  • Bachelor im Bereich der Informatik oder gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Fundierte Kenntnisse von Standardbetriebssystemen (insbes. Windows, gerne auch Linux und MacOS) und (webbasierten) Anwendungen sowie deren Einsatz in verteilten, heterogenen Computernetzwerkumgebungen
  • Erfahrungen in vernetzten IT-Strukturen einschließlich verschiedener vernetzter Dateisysteme
  • Kommunikative Persönlichkeit, die eigenverantwortlich und zielorientiert im Team arbeitet
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt


Fachliche Fragen beantworten Ihnen gern Frau Svenja Plambeck unter 040 8998-87501 (svenja.plambeck@cssb-hamburg.de) und Dr. Martin Gloris unter 040 8998-4839 (martin.gloris@desy.de).


Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Ein­grup­pierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal: www.desy.de/onlinebewerbung


Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Personalabteilung | Kennziffer: FSMA053/2020

Notkestraße 85 | 22607 Hamburg

Telefon: 040 8998-3392


http://www.desy.de/karriere


Bewerbungsschluss: 09.11.2020

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort 22607 Hamburg

Arbeitgeber

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. Martin Gloris
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.