Heilerzieher *in, Erzieher *in (m/w/d) als pädagogische Fachkraft

Hamburg-Altona

Zur Unterstützung unseres Mitarbeiter*innen-Teams in der Hausgemeinschaft Unzerstraße in Altona suchen wir eine*n


Heilerzieher *in, Erzieher *in (m/w/d) als pädagogische Fachkraft


Kennziffer:  22-aaw-02089


Ihr Arbeitsplatz

Reeperbahn, Fischmarkt, Altonaer Balkon, Park Fiction, Jenischpark und vieles, vieles mehr. Altona hat es in sich und deshalb lieben wir diesen westlichsten aller Hamburger Stadtteile ganz besonders! Wer also auf ein authentisch urbanes Stadtleben mit Elbblick steht, findet in der Unzerstraße den richtigen Arbeitsplatz für sich. Direkt an einem kleinen Park gelegen, befindet sich die Hausgemeinschaft Unzerstraße. Hier leben 20 Klient*innen mit unterschiedlichsten Assistenzbedarfen in WG´s oder Einzelapartments.



Ihre Aufgaben


  • Sie führen die Assistenzplanung durch und organisieren darauf aufbauend im Team personenzentrierte, sozialräumliche Assistenzleistungen für Menschen mit Behinderung
  • Sie bieten Assistenz bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten, z.B. Unterstützung im Haushalt, gemeinsam Einkaufen, Begleitung bei der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Sie unterstützen bei der Basisversorgung und grundpflegerischen Tätigkeiten (Körperpflege und Hygiene)

Voraussetzungen

  • Qualifizierte Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in oder vergleichbare pädagogische Qualifikation mit Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe (SGB IX)
  • Eindeutige Positionierung in Richtung Empowerment und Inklusion
  • Offene und klare Kommunikation, gerne mit Fachkenntnissen, u.a. Unterstützte Kommunikation, psychische Erkrankungen
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und reflektierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation zur Teamarbeit, Kreativität und Spontanität in der Alltagsgestaltung
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Klient*innen
  • Lust und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen


  • Attraktive Vergütung nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie), inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Flexible Arbeitszeiten und Zeitsparkonten, 30 Tage Urlaub (in einer 5 Tage-Woche)
  • Gutes Arbeitsklima, multiprofessionelle Teams und engagierte Kolleg*innen
  • Kooperative Führung, umfassende Einarbeitung und regelmäßiges Feedback
  • Verantwortung und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vielfältige Karriereoptionen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Stiftung
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm, Supervision
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Sozialberatung
  • Mitarbeiter*innen-Events & Vergünstigungen bei Partnerunternehmen


Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn: 01.09.2022 oder früher
Befristung: Unbefristet
Arbeitszeit: 30-35 Wochenstunden
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.


Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Timo Heymann

Assistenzteamleitung

Mobil: 0152 54631229


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Unzerstraße 18a, 22767 Hamburg-Altona

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz west gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Timo Heymann
Assistenzteamleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz west gGmbH