GÄRTNERIN BZW. GÄRTNER (M/W/D) FÜR KÜBELPFLANZEN in Hamburg

Stellenbeschreibung

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissen­schaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.


Im Botanischen Garten ist schnellstmöglich die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten als


GÄRTNERIN BZW. GÄRTNER (M/W/D) FÜR KÜBELPFLANZEN

– EGR. 7 TV-L –


unbefristet in Teilzeit zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.


Aufgabengebiet:

Die selbständige Betreuung der dokumentierten botanisch-wissenschaftlichen Kübelpflanzensammlungen des Botanischen Gartens.

Dazu zählen unter anderem:

  • fachgerechte und eigenverantwortliche Überwinterung und Gewächshauskultur der für die Kübelkultur vorgesehenen Schau- und Sammlungspflanzen
  • Pflanz- und Weiterkultivierungsarbeiten sowie Pflanzenschutz
  • fachliche Fortbildung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Umkehrosmoseanlage zur Gießwasseraufbereitung kontrollieren, warten und dokumentieren
  • Gießdienste an Wochenenden und Feiertagen durchführen
  • Werkzeug- und Gerätepflege
  • Mitarbeitende, Auszubildende und Praktikantinnen und Praktikanten anleiten



Einstellungsvoraussetzung:

  • abgeschlossene gärtnerische Berufsausbildung in der Fachsparte Baumschule



Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten:

  • mehrjährige gärtnerische Berufserfahrung
  • gute Pflanzenkenntnisse, Kenntnisse über die Kultur von subtropischen und mediterranen Pflanzen in Kübeln
  • gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • körperliche Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zum Bedienen von Transport- und Flurförderfahrzeugen; der Staplerschein ist zwingend erforderlich
  • Bereitschaft zur Leistung von Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit sowohl zur selbständigen Arbeit als auch zur Teamarbeit



Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.


Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.


Für Rückfragen stehen Ihnen der Technische Leiter Herr Volker Köpcke, unter 040 42816-496, oder der Wissenschaftliche Leiter Herr Dr. Schirarend, unter 040 42816-516, gerne zur Verfügung.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 03.12.2020 an:


Universität Hamburg

Stellenausschreibungen
Kennziffer: 905/14

Mittelweg 177

20148 Hamburg


oder per E-Mail: bewerbungen@uni-hamburg.de

(Bitte beachten Sie, dass wir elektronische Bewerbungen nur im PDF-Format entgegennehmen können.)


Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten.


Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren erhalten Sie hier.


Die Universität Hamburg ist zertifiziert.

audit familiengerechte hochschule

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Forst- und Landwirtschaft / Garten- und Landschaftsbau, Gärtner, Florist
Arbeitsort Mittelweg 77, 20148 Hamburg

Arbeitgeber

Universität Hamburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Volker Köpcke
Technische Leiter
Universität Hamburg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.