Gärtner:in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau in Hamburg

Wir über uns:

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Fuhlsbüttel ist eine Anstalt des geschlossenen Vollzuges und zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen von mehr als zweieinhalb Jahren, sowie der Sicherungsverwahrung an männlichen erwachsenen Verurteilten.

Die JVA Fuhlsbüttel verfügt über einen Qualifizierungsbetrieb „Garten- und Landschaftsbau“ dem vier Beschäftigte zugeordnet sind. Daneben werden in dem Betrieb Gefangene bzw. Untergebrachte zur Arbeit sowie zu Qualifizierungszwecken eingesetzt. Den geeigneten Insassen werden dadurch berufliche Fähigkeiten vermittelt, die einen aktiven Baustein des Resozialisierungsauftrags darstellen. Die berufliche Ausbildung und Qualifizierung der Insassen bilden somit einen wesentlichen Bestandteil für deren Behandlungs- und Entlassungsvorbereitung.

Informationen zum Justizvollzug und zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben:

  • Beaufsichtigung und fachliche Anleitung der im Betrieb arbeitenden Gefangenen bzw. Untergebrachten
  • Beteiligung an der Durchführung von Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für das einschlägige Berufsfeld
  • Erhaltungspflege und Gestaltung des Anstaltsgeländes
  • Mülltrennung und Bereitstellung des Mülls zur Abfuhr, Winterdienst (Schneeräumung und Streuen)
  • Fertigung von Stellungnahmen zum Arbeitsverhalten der Insassen


Unser Angebot:

  • zwei Stellen, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 7 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A7 (Obersekretärin/Obersekretär im Strafvollzugsdienst)
  • familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet


Ihre Bewerbung:

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).
  • Da Sie in einem besonderen Sicherheitsbereich tätig sein werden, erfolgt eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Einverständniserklärung zur Sicherheitsüberprüfung bei (mit Angabe der Wohnanschriften der letzten fünf Jahre).

 

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte, unter Angabe der Kennziffer V 2021-10-4 BJV FB GaLa, per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an: 

bewerbung@justiz.hamburg.de

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Kontakt:

Kontakt bei fachlichen Fragen

JVA Fuhlsbüttel

Thomas Köhler

040/428 001-867

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Behörde für Justiz und Verbraucherschutz

Zentralamt Z 2-Personal Bewerbungsmanagement Z 23

Alicia Gutsch

040/428 43-3674

Voraussetzungen

Erforderlich

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Gärtnerin bzw. zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (Gesellenbrief) oder
  • als Beamtin bzw. Beamter: Zusätzlich zur vorgenannten Ausbildung besitzen Sie die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Justiz, Laufbahnzweig Strafvollzug.

 

Vorteilhaft

  • Ausbildereignungsprüfung ist wünschenswert, kann ggf. aber auch nachträglich erworben werden
  • konstruktive Problemlösungen in Krisensituationen sowie konsequente und ggf. zügige Reaktion
  • Fähigkeit, sich flexibel auf schwierige Menschen in unterschiedlichen Situationen einzustellen
  • respektvoller und empathischer Umgang gegenüber anderen Menschen sowie kollegiale und fachübergreifende Kooperation
  • Fahrerlaubnis der Klasse T (Traktorführerschein), ein Kettensägeschein sowie eine Bescheinigung für die Teilnahme an der Unterweisung für den Betrieb von Hubarbeitsbühnen runden Ihr Profil ab

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Handwerk / Sonstiges
Arbeitsort Suhrenkamp 92, 22335 Hamburg

Arbeitgeber

Behörde für Justiz und Verbraucherschutz - Justizvollzug

Kontakt für Bewerbung

Herr Boris Weggel
JVA Fuhlsbüttel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Behörde für Justiz und Verbraucherschutz - Justizvollzug