Fachreferenten*in für das Fachreferat Religiöse Bildung in Hamburg

Wir als Arbeitgeber in der Metropolregion

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen. Mit 270 Pastorinnen und Pastoren, fast 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 16.000 Ehrenamtlichen, 160 Kirchen, 116 Kirchengemeinden, 130 Kindertagesstätten sowie weiteren Einrichtungen und Tagungshäusern kann der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost in der Metropolregion Hamburg viel bewegen.

Das Fachreferat Religiöse Bildung im Bereich der Kindertagesstättenarbeit des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost sucht zum 01.10.2021 eine*n

Fachreferenten*in für das Fachreferat Religiöse Bildung

Vollzeit, 39 Std./Wo., befristet für die Zeit des Mutterschutzes mit sich evtl. anschließender Elternzeit (vermutlich 15 Monate)

Ihre Aufgaben

  • Als Fachreferent*in sind Sie Ansprechpartner*in für religiöse und theologische Themen in unserem Kita-Bereich
  • In konstruktiver Zusammenarbeit mit den beiden Kolleginnen aus dem Fachreferat Religiöse Bildung und den Kolleg*innen des Bereichs Kita sowie in Absprache mit dem Leitungsteam, erstellen Sie inhaltliche Impulse zur  kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres evangelischen Profils
  • Sie planen und gestalten Angebote und Qualifizierungen für religiöse, interreligiöse und theologische Bildung für Mitarbeiter*innen, Eltern und Kinder
  • Sie entwickeln Instrumente und Maßnahmen, die die Religionssensibilität und Sprachfähigkeit in den Bereichen Religion und Glauben anregen
  • Sie unterstützen unsere Kindertagesstätten und Kirchengemeinden bei der Entwicklung von  religionspädagogischer Fachkompetenz z.B. durch Team- und Studientage und Begleitung bei Elternabenden
  • Sie sind nah an den aktuellen gesellschaftlichen Trends und Themen der Metropolregion Hamburg dran  und entwickeln daraus Ideen für mögliche neue Angebote für das Fachreferat religiösen Bildung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Religionspädagogik, Sozialpädagogik / Diakonie, Lehramt Religion, Erwachsenenbildung oder bringen vergleichbare Erfahrungen mit
  • Sie haben idealerweise Zusatzqualifikationen im Bereich Religionspädagogik, Interkulturalität
  • Es fällt Ihnen leicht theologische Inhalte zu vermitteln und diese je nach Zielgruppe anzupassen
  • Sie sind humorvoll, schauen gerne über den Tellerrand, können sich gut in andere Menschen hineinversetzen und sind in der Lage, immer mal wieder die Perspektive zu wechseln
  • Sie kennen sich gut aus mit den didaktischen und methodischen Prinzipien der Erwachsenenbildung und der kindlichen Pädagogik
  • Sie zeichnen sich durch hohe Kommunikationsfähigkeit und Moderationsgeschick aus und denken und arbeiten kreativ
  • Sie überzeugen durch einen sicheren Auftritt in der Zusammenarbeit mit fachlichen Gremien und anderen Trägern
  • Sie können schnell tragfähige Netzwerke knüpfen und diese effektiv für Ihre Arbeit nutzen
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der digitalen Fortbildung und des Blendet Learning
  • Der sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten und Datenbanken ist für Sie eine Selbstverständlichkeit

Wir bieten Ihnen

  • Einen befristeten Arbeitsvertrag für voraussichtlich 15 Monate
  • Eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Eine zusätzliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebssport
  • Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie Arbeitsprozesse mitgestalten können
  • Erfahrene und kompetente Kollegen*innen
  • Einen attraktiven Standort in der Nähe des Hauptbahnhofs
  • Ein persönliches Einarbeitungsprogramm besonders in kirchenspezifische Themenfelder

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT. Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland bzw. einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) setzen wir voraus.

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Steindamm 55, 20099 Hamburg

Arbeitgeber

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost

Kontakt für Bewerbung

Frau Sandra Hanke
Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost