Erzieherin (m/w) für die Krippe / Elementar 30 St./Woche in Hamburg

Stellenbeschreibung

Unser Träger


Die Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. ist ein erfahrener Träger der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe. Das Angebotsspektrum umfasst 18 Kindertagesstätten, 9 GBS-Standorte sowie zwei Kinderkureinrichtungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Einrichtungen der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. sind dem Leitbild unseres Trägers verpflichtet.

Alle Kindertagesstätten der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. entwickeln ihre Qualität kontinuierlich auf der Grundlage eines anerkannten Verfahrens (PQ-Sys®).

 


Unsere Kita


ist eine sozialraumorientierte, gut vernetzte Kindertageseinrichtung in Hamburg-Rahlstedt. Sie setzt die Vorgaben zur Qualitätssicherung und das Rahmenkonzept des Trägers verlässlich um. Die Kita kooperiert eng mit der GBS „Am Sooren. Das Profil der Kita orientiert sich an den Themenschwerpunkten „Lernwerkstatt“ und „Haus der kleinen Forscher“. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Kita liegt in der „alltagsintegrierten Sprachbildung“. Wir betreuen ca. 90 Kinder im Alter von 0 bis zum Schuleintritt.

 


 

Wir bieten Ihnen


  • einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz

  • Raum für eigenständige, kreative Gestaltung

  • Verlässliche Vorbereitungszeit

  • eine leistungsgerechte Vergütung und arbeitsvertragliche Rahmenbedingungen nach Tarif (TV-AVH)

  • eine Betriebsrente nach dem Hamburgischen Zusatzversorgungsgesetz (HmbZVG)

  • eine Gesundheitskarte als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung

  • die HVV-Proficard

  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

  • Entwicklungs- und Veränderungsperspektiven

  • die Möglichkeit, trägerfinanziert an qualifizierenden Weiterbildungen teilzunehmen

Voraussetzungen

Sie verfügen über:


  • eine abgeschlossene, anerkannte Ausbildung als Erzieherin/SpA oder vergleichbare Qualifikation
  • Neugier und Freude, die Kinder in ihrer Entwicklung professionell zu begleiten
  • die Fähigkeit und Bereitschaft, die päd. Arbeit konzeptionell und inhaltlich aktiv mitzugestalten.

  • Kompetenz und Interesse an der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern

  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kolleginnen

  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

  • Bereitschaft zur Teilnahme an fachlicher Fort- und Weiterbildung

  • erste oder vertiefte Kenntnisse über Beobachtungs- und Entwicklungsdokumentation

  • Kenntnisse über die Hamburger Bildungsempfehlungen

  • ggf. eine spezifische Qualifikation zur Sprachförderung, Bewegung o.ä.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2017.

 

Per Mail an kleine-schaetze@rudolf-ballin-stiftung.de

Oder an die:

Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

Kita „Kleine Schätze“

Poppenspälerweg 3

22149 Hamburg

z.Hd. Tanja Ahlf

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:

Frau Ahlf

Tel. 040/673 30 27

www.Rudolf-Ballin-Stiftung.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Poppenspälerweg 3, 22149 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Tetyana Egert
Kita "Die kleinen Schätze"
Poppenspälerweg 3, 22149 Hamburg
kleine-schaetze@rudolf-ballin-stiftung.de
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren