Erzieher (m/w) oder Heilerziehungspfleger (m/w) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Das BHH Sozialkontor bietet zahlreiche differenzierte Wohn- und Unterstützungsangebote für über 800 Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen im Hamburger Stadtgebiet und Umgebung. Pflegerische und therapeutische Dienstleistungen, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Freizeit- und Bildungsangebote vervollständigen das vielfältige Angebot.

Eine Wohngruppe für fünfzehn Erwachsene mit schwerer körperlicher Behinderung ist in Hamburg-Harburg die Wohngruppe „Am Frankenberg". In dieser Einrichtung ist ab sofort ein Arbeitsplatz mit 27 Stunden pro Woche  zu besetzen. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet zu besetzen, eine Beschäftigung auf Dauer wird angestrebt.

Wir suchen einen

Erzieher (m/w) oder
Heilerziehungspfleger (m/w) 


Ihre Aufgaben:

  • Umfassende pädagogische sowie auch pflegerische Betreuung der Bewohner/innen der Wohngruppe
  • Planung und Übernahme personenbezogener Unterstützungsleistungen (Bezugs-betreuung)
  • Erstellung von Teilhabeplanung und Berichterstellung, Dokumentation der Leistungen,  Hilfen bei individuellen und hausinternen Freizeitaktivitäten
  • Unterstützung bei persönlichen Kontakten, Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten, Therapeuten, Unterstützung der Bewohner/-innen an der Teilnahme sozialräumlicher Aktivitäten

 

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene  Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Wochenenddiensten
  • Es wäre von Vorteil, wenn Sie bereits Erfahrung in der Assistenz behinderter und/oder psychisch kranker Menschen mitbringen

 

Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie  bei Frau Silke Offermann unter Tel. 040-227 227 - 48.

 

Das BHH-Sozialkontor bietet Ihnen eine tarifliche Bezahlung nach TV Sozialkontor, eine zusätzliche Altersversorgung, ein vergünstigtes Jobticket (ProfiTicket) sowie ein umfassendes internes Fortbildungsprogramm.

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 307-WGAF per Mail an: bewerbung@bhh-sozialkontor.de oder per Post an: BHH Sozialkontor gGmbH, Personalabteilung, Frau Redant, Holzdamm 53, 20099 Hamburg.

 

Weitere Informationen über unser Unternehmen und unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage unter www.bhh-sozialkontor.de


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleichwertiger fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt. 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Frankenberg 30, 21077 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

BHH Sozialkontor gGmbH

BHH Sozialkontor gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Holzdamm 53, 20099 Hamburg
bewerbung@bhh-sozialkontor.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.