Erzieher*in oder Sozialpädagogische/r Assistent*in in Hamburg

Stellenbeschreibung


Für die Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) an der Grundschule Tonndorf suchen wir
ab 01. Oktober 2018 eine/n Erzieher*in, Sozialpädagogische/r Assistent*in
oder eine Person mit vergleichbarer Qualifikation
für 20 Wochenstunden.


Die Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit einer über 90-jährigen Tradition in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Bis heute zeichnet sich die Stiftung durch Beständigkeit und zeitgerechten Wandel aus. Das Angebotsspektrum umfasst derzeit 19 Kindertagesstätten, 2 Eltern-Kind-Zentren, 9 GBS-Standorte sowie 2 Kinderkureinrichtungen.


Im Herzen von Tonndorf, einem sozial gemischten Stadtteil im Hamburger Osten, liegt einer unserer GBS-Standorte.
Hier werden im Nachmittagsbereich als auch in den Ferienzeiten derzeit rund 170 Kinder von der Vorschule bis zur vierten Klasse, von einem professionellen Team betreut und begleitet. Dies geschieht in einer über inzwischen fast fünf Jahre gewachsenen, intensiven, gut funktionierenden und vor allem lebendigen Kooperation mit dem Team der Grundschule Tonndorf.


Zur Verstärkung unseres GBS-Teams und der verantwortlichen Leitung einer Gruppe suchen wir eine engagierte, kommunikative und kreative Persönlichkeit.

Voraussetzungen

Das wünschen wir uns von Ihnen:


  •  eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Sozialpädagogische/r Assistent*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in relevanten Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfearbeit bzw. deren Einrichtungen
  • einen respektvollen und zugewandten Umgang mit Kindern
  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln
  • die Fähigkeit, strukturiert und organisiert eine Gruppe zu leiten und zu begleiten
  • Einfühlungsvermögen
  • einen vertrauensvollen und partnerschaftlichen Umgang mit Eltern



Das bieten wir Ihnen:


  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-AVH
  • eine Betriebsrente nach dem Hamburgischen Zusatzversorgungsgesetz (HmbZVG)
  • eine Kranken- Zusatzversicherung
  • die HVV Profi-Card
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Mail an:


Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

GBS Schule Tonndorf

Herrn Alexander Baues

Rahlaukamp 1a

22045 Hamburg


baues@rudolf-ballin-stiftung.de

www.rudolf-ballin-stiftung.de


Für weitere Fragen stehen Ihnen Herr Baues oder Frau Mende gerne per Mail oder telefonisch unter:

040 6366536-6 zur Verfügung.




Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Rahlaukamp 1a, 22045 Hamburg

Arbeitgeber

Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Alexander Baues
GBS Tonndorf
Rahlaukamp 1a, 22045 Hamburg gbs-tonndorf@rudolf-ballin-stiftung.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.