Erzieher/-in (m/w/d) für die stationäre Jugendhilfe nach § 34 und § 41 in Pinneberg

Berufliche Bildung im DHB e.V. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Berufliche Bildung im DHB ist ein  Privater, gemeinnütziger Verein und Bildungsträger seit 1986. Wir sind Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband e.V. – Der Paritätische. Unsere Geschäftsstelle befindet sich in Pinneberg und wir haben Niederlassungen vor Ort und in Itzehoe. Der DHB ist Mitbegründer der „Pinneberger Tafel e.V.“. Wir sind in den Bereichen berufliche Bildung, Schulkindbetreuung, Beratung und seit 2014 in der Jugendhilfe tätig. Für unsere Jugendwohngruppe suchen wir engagierte und teamfähige Mitarbeiter*Innen.

 

In unserer Jugendwohngruppe leben zurzeit sieben Jugendliche mit unterschiedlichen Nationalitäten. Die Ausrichtung der Wohneinrichtung liegt in der Verselbstständigung und Integration der Jugendliche in den Arbeitsmarkt. Die Jugendlichen werden im Rahmen der Wohngruppe in einem Bezugssystem betreut und in ihrem Lebensalltag begleitet. Hilfe zur Selbsthilfe, Partizipation, Parteilichkeit und strukturelles Arbeiten sind die Arbeitsgrundsätze unserer Einrichtung. Die Mitarbeiter*Innen der Jugendwohngruppe arbeiten in der Zeit von 7:00 – 22:00 Uhr im Wechseldienst in der Einrichtung. Die Nächte werden aufgrund des Grades der Verselbstständigung durch Rufbereitschaften gestellt.


Ihre Aufgaben:

  • Sie  begleiten  die Jugendlichen auf dem Weg zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung                
  • Sie gestalten den pädagogischen Alltag gemeinsam mit den Jugendlichen
  • Sie unterstützen bei der Alltagsbewältigung und Tagesstrukturierung
  • Sie unterstützen bei der Kulturorientierung und Integration
  • Sie arbeiten mit Kooperationspartnern, wie Jugendamt, Schule, Vereine, Therapeut*Innen etc. zusammen
  • Sie  Führung gemeinsamen Gruppenaktivitäten durch
  • Sie führen regelmäßig Dokumentation und leiten eigenverantwortlich ein Berichtswesen


Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen eine Qualifikation als Erzieher*In
  • Sie haben Lust, sich der Arbeit in einem herausfordernden Arbeitsfeld zu stellen
  • Sie haben Erfahrungen im Bericht der Jugendhilfe
  • Sie haben Erfahrungen in der Arbeit und im Umgang mit schwer belasteten Jugendlichen
  • Sie können sicher und souverän in Krisensituationen agieren
  • Sie sind teamfähig und können eigenverantwortlich arbeiten
  • Sie können im Schichtdienst tätig sein (Frühdienst/Spätdienst/Keine Nachtdienste)
  • Sie sind bereit, in regelmäßigen Abständen eine Rufbereitschaft für die Nächte zu übernehmen
  • Sie haben eine parteilichen Arbeitsansatz

Jetzt bewerben

Erzieher/-in (m/w/d) für die stationäre Jugendhilfe nach § 34 und § 41

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Berufliche Bildung im DHB e.V. Berufliche Bildung im DHB e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Drosteipark, 25421 Pinneberg

Arbeitgeber

Berufliche Bildung im DHB e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Teresa Zitzewitz
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.