Ersten Kreisrätin/Ersten Kreisrates in Stade

Stellenbeschreibung

Beim Landkreis Stade ist zum 15.08.2019 die Position der/des

 

Ersten Kreisrätin/Ersten Kreisrates

 

im Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von acht Jahren zu besetzen. Die Position ist der Bes.-Gr. B 5 zugeordnet; daneben wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

 

Neben der allgemeinen Vertretung des Landrates in sämtlichen Verwaltungsangelegenheiten umfasst der Aufgabenbereich die Leitung des Dezernats I (Haupt- und Personalamt, EDV-Amt, Kämmereiamt und Amt für Wirtschaft, Verkehr und Schulen). Zu der Position gehört auch die strategische Ausrichtung der Bildungsregion. Eine Änderung der Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.

 

Bewerber/innen müssen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium

• der Wirtschaftswissenschaften (Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre) mit einem Mastergrad oder einem gleichwertigen Abschluss oder

• der Rechtswissenschaften mit anschließendem Referendariat und erfolgreich abgelegter Zweiter Juristischer Staatsprüfung und mehrjährige Leitungserfahrung in einer behördlichen oder öffentlich-rechtlichen Verwaltungsstruktur verfügen.

 

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Persönlichkeit, die Freude an konzeptioneller Planung und Steuerung hat und es versteht,

• Mitarbeiter/innen kooperativ und leistungsorientiert zu führen,

• die Verwaltung unter Nutzung der Digitalisierungspotenziale effektiv und effizient sowie bürgerorientiert mitzugestalten und

• mit dem Kreistag und seinen Gremien vertrauensvoll zusammenzuarbeiten.

 

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Personen gleichgestellte Bewerber/ innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Wohnsitznahme im Landkreis Stade sollte selbstverständlich sein.

 

Für Auskünfte steht Herr Landrat Roesberg (Telefon 04141 12-1000) gern zur Verfügung.

 

Der Landkreis Stade (rd. 200.000 Einwohner/innen) liegt im Norden Niedersachsens in direkter Nachbarschaft zur Hansestadt Hamburg und ist Teil der Metropolregion Hamburg; die Kreisverwaltung hat ihren Sitz in der Hansestadt Stade. Ein wohnortnahes breites Angebot an allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie vielfältige Angebote in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung sind vorhanden.

 

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 20.04.2019 an den Landrat des Landkreises Stade, Herrn Michael Roesberg – persönlich –, Am Sande 2, 21682 Stade oder digital an Landrat@landkreis-stade.de.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Am Sande 2, 21682 Stade

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Hamburger Abendblatt

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Hamburger Abendblatt"

Ersten Kreisrätin/Ersten Kreisrates
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.