Bildungsbegleiter_innen an Berufsschulen in Hamburg

Stellenbeschreibung

Die Hamburger Arbeitsassistenzist langjähriger Kooperationspartner des Hamburger Instituts für beruflicheBildung (HIBB) in der Ausbildungsvorbereitung / AvDual und ist in dieWeiterentwicklung dieses Angebots hin zu einer inklusivenAusbildungsvorbereitung eingebunden.

Zum August / September 2017suchen wir für unterschiedliche Berufliche Schulen in Hamburg mehrere


Bildungsbegleiter_innen (m/w) in AvDual (Teil- oderVollzeit)


Die Stellen sind zunächstprojektbezogen befristet (31.07.2018 oder 30.06.2019) - die Aussicht auf eine nachfolgende Verlängerung / Entfristung ist jedoch realistisch und intendiert.


Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Mentorenring der Jugendlichen, d.h. Unterstützung, Beratung, Förder-, Qualifizierungs- undBerufswegeplanung
  • Akquisegeeigneter Praktika und Beratung derbetrieblichen Partner
  • Unterstützung undBegleitung der Schüler_innen am betrieblichen Lernort unter Berücksichtigung besondererUnterstützungsbedarfe und ggf. der Reflexion und Förderung des Spracherwerbs, Reflektionund Auswertung der betrieblichen Erfahrungen
  • Mitgestaltung derDualisierung der Lernorte Schule und Betrieb unter Einbeziehung des Sozialraumsder Schüler_innen
  • Gestaltung desÜbergangsmanagements in Ausbildung oder Anschlussmaßnahmen in Kooperation mitden jeweiligen Institutionen und Akteuren
  • Arbeit in einemmultiprofessionellen Team von Berufsschullehrer_innen und Bildungsbegleiter_innen


Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • EineQualifikation als Sozialarbeiter_in, Sozialpädagog_in oder vergleichbareQualifikation, Mitarbeiter_in mit abgeschlossener Berufsausbildung imhandwerklichen oder kaufmännischen Bereich plus Ausbildereignungsprüfung
  • Verantwortungsbewussterund respektvoller Umgang mit der heterogenen Zielgruppe junger Erwachsener mitunterschiedlichem Unterstützungsbedarf und Herkunft im Übergang Schule - Beruf
  • Erfahrung in derBerufsorientierung, in der Akquise und Beratung von Betrieben und Gestaltungdes Übergangsmanagements
  • Erfahrungen inder Kooperation mit Beratungsstellen, Behörden und Leistungsträgern
  • Bereitschaft undFähigkeit zur Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von AvDual auch fürSchüler_innen mit Behinderung und Migrant_innen/Flüchtlinge


Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitigeund verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Teilzeit oderVollzeitstellen in einem multiprofessionellen Team. (In diesem Arbeitsbereich ist nur eine Vollzeittätigkeit oder Teilzeit = 19,5 Std möglich. Es wird nach einem "Schularbeitszeitmodell" gearbeitet, d.h. Schulferien sind frei, Urlaubszeiten sind an die Schulferien gebunden)
  • Vergütung nachTV-AVH und HVV-Proficard
  • Attraktive Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten


Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung umgehend da wir das Bewerbungsverfahren für mehrere Stellenvakanzen für Einstellung zu Mitte / Ende August 2017 bereits gestartet haben.



Für Informationen undFragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, Ihre Ansprechpartner_innen hierfür sind:

Andrea Klüssendorf

Achim Ciolek

Rolf Behncke

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Schulterblatt 36, 20357 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

HAA Hamburger Arbeitsassistenz gemeinnützige GmbH

HAA Hamburger Arbeitsassistenz gemeinnützige GmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren