Beschäftigte / Beschäftigter „Unternehmensprofiling“ Entgeltgruppe 9 TV-AVH - 020/16 in Hamburg

von Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR

Stellenbeschreibung

Im Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein sind am Standort Hamburg im Referat 32 „Unternehmensregister“ zwei Stellen als

Beschäftigte / Beschäftigter

Entgeltgruppe 9 TV-AVH


in Vollzeit dauerhaft für die Aufgabe „Unternehmensprofiling“ ab Februar 2017 zu besetzen.


Die Stellen sind teilzeitgeeignet (bei ganztägiger Besetzung der Arbeitsplätze).


Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Männer werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich auf die zu besetzende Stelle zu bewerben.


Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein bietet die überdurchschnittlichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes, legt großen Wert auf Fortbildung und Personalentwicklung und lebt Arbeitszeitmodelle, die helfen, Familie und Beruf miteinander zu verbinden.


Welche Aufgaben erwarten Sie?


Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein erhebt Daten aus allen Bereichen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens und stellt diese Daten für die entsprechenden Entscheidungsträger, die Medien und die interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.


Der Arbeitsplatz deckt Aufgaben im Rahmen des statistischen Unternehmensregisters ab. Das Register umfasst bundesweit Kerninformationen zu (fast) allen Unternehmen. Es dient einerseits als originäre Auswertungsquelle und anderseits als Quelle für Stichproben für viele Wirtschaftsstatistiken, wofür es auch den jeweiligen Hochrechnungsrahmen liefert. Im Zuge einer Neudefinition von statistischen Unternehmen wird in den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder für komplexe Unternehmen das sogenannte „Unternehmensprofiling“ eingesetzt. Nähere Ausführungen finden Sie hier.

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?


Wenn Sie ein betriebswirtschaftliches Studium mit Bachelorabschluss oder gleichwertigem Studienabschluss absolviert haben und bereits mehrjährige Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikationen mitbringen, erfüllen Sie bereits wesentliche Elemente unserer Anforderungen. Weiterhin bringen Sie gute Deutschkenntnisse mit.


Zusätzlich erwarten wir folgende Fachkenntnisse:

  • Gute Kenntnisse des Unternehmensrechts (z. B. HGB, AktG, …)
  • Gute Kenntnisse der in Unternehmen eingesetzten Rechnungslegungs- und Informations-systeme
  • Gute Kenntnisse über Unternehmensformen/-vereinigungen, einschl. KonzernrechnungslegungIdealerweise bringen Sie
  • Kenntnisse des statistischen Systems,
  • gute Kenntnisse und gutes Verständnis des Unternehmensregister und
  • gute Kenntnisse der aktuellen Klassifikation der Wirtschaftszweige mit oder sind bereit und in der Lage, sich schnell und umfassend in diese Themengebiete einzuarbeiten. Gewünscht werden weiterhin:
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Zielstrebigkeit


Die gesundheitliche Eignung für die Arbeit am PC muss gegeben sein.


Was können Sie erwarten?


  • Eine fundierte Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge


Ansprechpartner:


Für Fragen stehen Ihnen gern Frau Gundula Cordt-Nippert (unter 040 / 4 28 31 - 1774) oder Herr Sven Wohlfahrt (unter 040 / 4 28 31 - 1797) zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, in der darzustellen wäre, inwieweit Sie das beschriebene Anforderungsprofil erfüllen.


Bewerbungsschluss: 12.12.2016


Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs-, Arbeitszeugnisse sowie Nachweisen über Fort- und Weiterbildung) und einer aktuellen Beurteilung/einem aktuellen Zeugnis richten Sie bitte an folgende Adresse:


Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Anstalt des öffentlichen Rechts

Personalreferat – 42 –

Kennziffer: 020/16

Steckelhörn 12

20457 Hamburg


Per Mail: personalreferat@statistik-nord.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Steckelhörn 12 , 20457 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
5 Jobs bei Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR
Mitarbeiter
390
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte