Berufsschullehrerin/Berufsschullehrer für Pflege (30 Std./Wo.) unbefristet in Hamburg

Stiftung Das Rauhe Haus veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung?


Zum 01.01.2019 suchen wir eine/n Berufsschullehrerin/Berufsschullehrer für Pflege mit einem Stellenumfang von 30 Wochenstunden.

Die Evangelische Berufsschule für Pflege des Rauhen Hauses bildet  rund  250 junge Menschen in der Altenpflege sowie in Gesundheits- und Pflegeassistenz aus.  Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Die Schule ist bekannt für ihre qualitativ hochwertigen und an der Praxis orientierten Ausbildungen.

Die Evangelische Berufsschule für Pflege ist Teil der Stiftung Das Rauhe Haus. Die rund 1.200 Mitarbeitenden der Stiftung sind in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung. 


Ihre Aufgaben bei uns:


  • Unterricht in den Bereichen Pflege und Medizin
  • Begleitung der Schülerinnen und Schüler während der praktischen Ausbildung
  • Kursleitung gemeinsam mit einer Kollegin
  • konzeptionelle Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Ausbildung und Schule
  • individuelle Begleitung der Schülerinnen und Schüler in der schulischen und praktischen Ausbildung
  • aktive Gestaltung des Kontaktes zu den Ausbildungsbetrieben


Das erwartet Sie bei uns:


  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Bezahlung nach T-VL mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Arbeitszeit, die in der Regel außerhalb der Hamburger Schulferien liegt
  • hoch motivierte Kolleginnen und Kollegen
  • enge Zusammenarbeit und Unterstützung im Team
  • ein vollständig ausgestatteter, eigener Arbeitsplatz



Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:


  • Befähigung für das Lehramt an beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Gesundheit und Pflege oder eine vergleichbare Qualifikation z.B. Master Pflege- oder Medizinpädagogik
  • möglichst eine Ausbildung zur Pflegefachkraft und / oder Erfahrung im Pflegebereich
  • die Fähigkeit und Bereitschaft, den Unterricht in kollegialer Zusammenarbeit nach aktuellen pflegewissenschaftlichen  und berufspädagogischen Erkenntnissen zu gestalten
  • Interesse an Innovation und persönlicher Weiterbildung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Haben Sie Fragen zu unserer Ausschreibung? Rufen Sie gerne an


Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Gerne stellen wir Mitarbeitende mit diakonischer Zusatzqualifikation ein.

Jetzt bewerben

Berufsschullehrerin/Berufsschullehrer für Pflege (30 Std./Wo.) unbefristet

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 5 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stiftung Das Rauhe Haus Stiftung Das Rauhe Haus

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Weidestraße 126, 22083 Hamburg

Arbeitgeber

Stiftung Das Rauhe Haus

Kontakt für Bewerbung

Herr Carsten Mai
Ev. Berufsschule für Pflege des Rauhen Hauses
Leitung
Weidestraße 126, 22083 Hamburg cmai@rauheshaus.de
Telefon: 040 - 650 39 69 0

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stiftung Das Rauhe Haus
Berufsschullehrerin/Berufsschullehrer für Pflege (30 Std./Wo.) unbefristet
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.