Azubi (w/m) Fahrdienstleiter 2017 in Hamburg

Tut uns leid, dieser Job ist am 06.02.2017 abgelaufen

Stellenbeschreibung

Zum 1. September 2017 suchen wir dich für die S-Bahn Hamburg GmbH und die DB Netz AG in Hamburg. Konzentration, Verantwortung und Zuverlässigkeit sind für dich keine Fremdwörter? Dann hast du auch mit unserem Fahrplan kein Problem und bist hier genau richtig. Aufgaben:

  • Du arbeitest im Herzen des Eisenbahnbetriebs und navigierst die Züge von A nach B
  • Du erlernst die Steuerung des sicheren und reibungslosen Bahnbetriebs
  • Du hast die Übersicht über die Fahrwege der Züge und sorgst für den sicheren, pünktlichen und reibungslosen Zugverkehr
  • Du übernimmst Verantwortung für Weichen und Signale und kannst dein Fachwissen auf Knopfdruck abrufen
  • Du lernst wie du unterschiedliche Stellwerkstechniken bedienst

Voraussetzungen

  • Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen
  • Du scheust dich nicht davor, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen
  • Du bewahrst auch in schwierigen Situationen die Ruhe und behältst den Überblick
  • Du bist zuverlässig, belastbar und arbeitest konzentriert
  • Du freust dich jeden Tag auf neue Herausforderungen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
(qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie
Logistik, Lager, Berufskraftfahrer / Zug, Schiff, Flugzeuge
Arbeitsort
20097 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
8 Jobs bei Deutsche Bahn AG Region Nord
Webseite
Benefits
Azubi zum Fahrdienstleiter bei der Deutschen Bahn (Lukas Kösterke)

Azubi nah dran - Lerne meinen Ausbildungsberuf kennen! Weichensteller, Superhirn, Navigator - Lukas Kösterke ist Azubi zum Fahrdienstleiter bei der Deutschen Bahn und beschreibt sich selbst als ruhigen, sportlichen Menschen, der, wenn es darauf ankommt, von 0 auf 100 aufdrehen kann. Die Überwachung des Zugverkehrs gehört ebenso zu seinen Aufgaben, wie das Einstellen von Zugstraßen und er stellt damit den reibungslosen Ablauf des Zugbetriebs sicher. An der DB als Arbeitgeber schätzt er die Weiterbildungsmöglichkeiten und das Vertrauen, das in ihn gesetzt wird.

Klingt spannend? Dann bewirb dich wie Lukas als Azubi zum Fahrdienstleiter: http://bit.ly/17tWpKC

Alle Infos zur Ausbildung bei der Deutschen Bahn: https://www.deutschebahn.com/ausbildung

mehr anzeigen

Arbeitsort auf der Karte