Auszubildende*r zum*r Immobilienkaufmann /-frau Immobilienbewirtschaftung (m/w/d)

Hamburg
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Gestalte und verwalte mit uns die Zukunft der katholischen Kirche!

Zum 01.08.2024 suchen wir für das Generalvikariat des Erzbistums Hamburg eine_n

Auszubildende_n zum Immobilienkaufmann/-frau Immobilienbewirtschaftung(m/w/d)

Katholisch im Norden: Im Erzbistum Hamburg, dem jüngsten und nördlichsten Bistum, wird Gemeinschaft und ökumenische Verbundenheit gelebt. Bei uns gestalten 2.000 Hauptamtliche und viele Ehrenamtliche eine zeitgerechte und zukunftsreiche Kirche im Norden. Ob in der Buchhaltung, den pastoralen Berufen, in der Immobilienabteilung, im Controlling oder als Lehrkraft an unseren Schulen: Die Arbeit im Erzbistum bietet viele Chancen, sich immer neu mit den Menschen, der Gesellschaft und der Weltkirche in Beziehung zu setzen.

Ziele der Abteilung Immobilien und Bau sind die bedarfsorientierte und wirtschaftliche Bereitstellung von Flächen und flächenbezogenen Dienstleistungen, die Betreuung der nachgeordneten kirchlichen Körperschaften und Institutionen bei der Umsetzung baulicher Maßnahmen und bei der Sicherstellung eines rechtssicheren Betriebs sowie die immobilienwirtschaftliche und planerische Begleitung des Erneuerungsprozesses. Lerne in deiner Ausbildung alle relevanten Abteilungen des Generalvikariats kennen und übernehme bereits zu Beginn deines Berufslebens verantwortungsvolle Aufgaben.


Der schulische Teil der Ausbildung findet an jeweils zwei Wochentagen an der Berufsschule Lutterothstraße in Hamburg-Eimsbüttel statt. Dort werden die Auszubildenden unter anderem in Grundstücksbetriebswirtschaftslehre, Allgemeiner Wirtschaftslehre und Rechnungswesen unterrichtet. Auch Fachenglisch sowie Kommunikation/Präsentation stehen auf dem Lehrplan.

Dein Profil

  • Du hast einen guten mittleren Schulabschluss oder Abitur.
  • Du bringst Spaß und Interesse an Büro- und organisatorischen Arbeiten mit dem Schwerpunkt Immobilien mit.
  • Du bist zielstrebig, zuverlässig und hast Lust, Neues zu lernen.
  • Wir begrüßen die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) und die Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Grundsätzen der katholischen Kirche.

Unser Angebot an Dich

  • Mittendrin: Arbeite im Herzen von Hamburg in St. Georg – direkt am Mariendom.
  • Gut versorgt: Wir vergüten Deine fundierte, zukunftsfähige Ausbildung mit IHK Abschluss nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistum Hamburg, in Anlehnung an den TvöD und bieten dir eine betriebliche Altersvorsorge durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse.
  • Gut leben und arbeiten: Wir bieten flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell, 30 Tage Jahresurlaub sowie freie Tage am 24. und 31. Dezember und die Möglichkeit, 5 Tage im Jahr vielfältige Exerzitien-Angebote wahrzunehmen.
  • Einfach unterwegs: Du erhältst einen Zuschuss zum Deutschlandticket.
  • Neues Lernen: Nutze die Möglichkeit, ein spannendes Berufsfeld mit abwechslungsreichen Tätigkeitsbereichen und vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten kennenzulernen.

Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

Bitte bewirb dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal. Bei Fragen stehen wir dir unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: Bewerbermanagement - Frau Andrea Sredojevic, bewerbungen@erzbistum-hamburg.de, Tel. 040 181 285 450.

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitsort
20095 Hamburg