Aushilfskräfte in der Hortbetreuung in Hamburg

BHH Sozialkontor gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das BHH Sozialkontor bietet Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung Assistenz- und Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Quartiersentwicklung und Freizeit- und Bildungsangebote.


In Kooperation mit einigen Schulen in Hamburg betreibt das BHH Sozialkontor seit 2008 ein verlässliches Hortangebot für Schulkinder mit Förderbedarf. Die Eltern haben hier die Möglichkeit, dasselbe Betreuungsangebot zu nutzen, wie es Eltern in Regelschulen tun.

Die Betreuung findet im Anschluss an den Unterricht und während der Schulferien statt.


Einsatzorte sind die Horte folgender Schulen:

• Schule Tegelweg (Farmsen)

• Schule Weidemoor (Lohbrügge)

• Schule Lokstedter Damm (Groß Borstel)

• Schule Marckmannstraße (Rothenburgsort)

• Schule Hirtenweg (Othmarschen)

• Schule Kielkamp (Bahrenfeld)

• Raphael-Schule (Nienstedten)


Für die laufende Arbeit benötigen wir 

  • verlässliche pädagogische Mitarbeiter, die an fünf Tagen in der Woche die Hortarbeit in den Nachmittagsstunden unterstützen (min. 3,5 Std.)
  • Springerkräfte, die an festen Tagen und gelegentlich auf Abruf unsere Arbeit unetsrtützen

Besonders in den Schulferien wollen wir auf Ihre Mitarbeit bauen. Sie werden an verschiedenen Standorten eingearbeitet. Unser Ziel ist es, Sie als MitarbeiterInnen vorwiegend für einen bestimmten Standort zu gewinnen.


Wenn Sie Freude daran haben, Kinder mit Förderbedarf in ihrer Entwicklung durch verlässliche Betreuung und kreative Angebote zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.


Wir suchen:


Aushilfskräfte in der Hortbetreuung


Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen engagierten Einsatz, Verlässlichkeit und bestenfalls erste Erfahrungen in der Betreuung von behinderten Kindern.


Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit, auf Wunsch auch als Minijob oder als Studentische Aushilfskraft.

Näheres erfahren Sie bei Herrn Martin Becker unter Tel. 040-227 227 67.


Bewerben Sie sich unter Angabe der Stellenkennziffer 966-Hort unter: bewerbung@bhh-sozialkontor.de 

Sollte Ihnen dieser Weg nicht möglich sein, senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung per Post zu: BHH Sozialkontor gGmbH, Personalabteilung, Frau Bzowski, Holzdamm 53, 20099 Hamburg.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleichwertiger fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.


Weitere Informationen über unser Unternehmen und unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage unter www.bhh-sozialkontor.de.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Holzdamm 53, 20099 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

BHH Sozialkontor gGmbH

BHH Sozialkontor gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Holzdamm 53, 20099 Hamburg
bewerbung@bhh-sozialkontor.de
Aushilfskräfte in der Hortbetreuung
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.