Ausbildungsbegleitungen/Arbeitsassistenzen (m/w) in Voll- oder Teilzeit in Hamburg

Stellenbeschreibung

KoALA e.V. ist ein sozialer Beschäftigungsträger in Altona, der langjährige Erfahrung in der Arbeit mit sozial Benachteiligten hat. Wir beschäftigen, qualifizieren, coachen und bilden aus. Ein Herz für die Zielgruppe, Qualität in der Umsetzung und eine gute Bodenhaftung zeichnen uns aus. Als sozialer und kommunaler Dienstleister betreiben wir ein Sozialkaufhaus, ein Garten- und Landschaftsbauprojekt, Alltagshilfeangebote, einen Haushaltsservice und die Stadtteilkantine und Suppenküche „La Cantina“.


Aktuell suchen wir zur Flankierung der dualisierten Ausbildungsvorbereitungs­klassen (AvDual, AvM-Dual, Alpha) sowie der dualen Ausbildung einschließlich der Berufsqualifizierung

 

Ausbildungsbegleitungen/Arbeitsassistenzen (m/w) in Voll- oder Teilzeit zum 01.08.2018

   
Sie arbeiten mit den Jugendlichen im Schnittfeld zwischen Schule und Betrieb und… 

  • begleiten und coachen Jugendliche in allen beruflichen und persönlichen Fragen
  • fördern das Fremd- und Fachsprachlernen sowie die berufliche Orientierung der Jugendlichen
  • vernetzen das betriebliche und schulische Lernen
  • unterstützen und vermitteln bei Konflikten (Betrieb – Jugendliche)
  • entwickeln Angebote für die Schüler_innen auch außerhalb des Unterrichts (Kultur, Freizeit, Alltagsbewältigung)
  • akquirieren Betriebe und beraten diese bei der Gestaltung von Anleitungsprozessen im Praktikum
  • entwickeln und stellen Anschlussperspektiven sicher
  • sichern als Arbeitsassistenz die Teilhabe am betrieblichen und schulischen Lernen von in ihrer Lern- und Handlungsfähigkeit eingeschränkten Jugendlichen

 

Sie sind…

  • Ausbilder_in (Ausbildereignung) und haben eine Zusatzqualifikation in Deutsch als Zweitsprache (DaZ), einen interkulturellen Hintergrund oder eine (sonder-)pädagogische Zusatzqualifikation         

oder

  • Sozial-/Sonderpädagog_in oder Sozialwissenschaftler_in (mind. B.A.)
  • Kenntnisse über die psychosoziale Lebenssituation (neu zugewanderter) Jugendlicher,
  • Kenntnisse über die besonderen Bedarfe von in ihrer Lern- und Handlungsfähigkeit eingeschränkten Jugendlichen,
  • Erfahrungen im Handlungsfeld Übergang Schule und Beruf,
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen und
  • Kenntnisse über Netzwerke in der Jugendsozialarbeit mit.


Im besten Falle bringen Sie auch noch…

Mit uns bekommen Sie…

  • Hohe Selbständigkeit in einem wichtigem Arbeitsfeld mit Zukunft
  • Reflektion in einem offenen und lebendigem Team
  • Regelmäßige Supervision, Qualifizierung und kollegiale Fallberatung
  • Urlaubszeiten in den Hamburger Schulferien
  • Bezahlung angelehnt an E9 TV-L


Ablauf des Bewerbungsverfahrens:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto in digitaler Form bis zum 05.07.2018 an:

valeska.rau@koala-hamburg.de.


Für Ihre Rückfragen stehe ich gerne unter der Nummer 040/380871935 bereit.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Kleine Rainstr. 29, 22765 Hamburg

Arbeitgeber

KoALA e.V. Kooperation Arbeiten, Lernen und Ausbildung e.V.

Kontakt für Bewerbung

Kleine Rainstr. 29, 22765 Hamburg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.