Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) 2023 bei der Feuerwehr in Hamburg

Du begeisterst dich für Technik und Elektronik? Wir suchen Interessierte für eine qualifizierte und erstklassige Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) bei der zweitgrößten Berufsfeuerwehr in Deutschland. 


Durch die Ausbildung lernst du, unsere Einsatzfahrzeuge zu warten und zu reparieren. Die Fahrzeuge sind unser wichtigstes Arbeitsmittel, um Menschen und Sachwerte zu retten. Bei der überwiegenden Zahl handelt es sich um Sonderanfertigungen unterschiedlicher Fahrzeughersteller. Du arbeitest also in einem wichtigen Aufgabenbereich und bist Teil der Feuerwehrgemeinschaft.



Die Ausbildung - Deine Chance!

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und beginnt zum 01. August 2023. Sie besteht aus...


  • praxisnahen Ausbildungsblöcken im Technik-Zentrum der Feuerwehr Hamburg (Großmannstr. 10, 20539 Hamburg) 
  • der überbetriebliche Ausbildung im Berufsbildungszentrum der Innung des Kfz-Handwerks 
  • Berufsschulunterricht in der Beruflichen Schule Fahrzeugtechnik im Rahmen von Blockunterreicht



Deine Perspektiven

Als Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) bei der Feuerwehr Hamburg bist du für die Instandhaltung des Fuhrparks zuständig. Dazu gehört neben der Wartung und Reparatur von Motoren, Fahrwerken, Bremsen, Abgasanlagen und der fahrzeugtechnischen Ausstattung auch die Bedienung von Mess- und Diagnosegeräten zur Prüfung von z. B. Bremsanlagen und Antriebsaggregaten. Die Fahrzeuge sind mit Aufbauten, Anhängern, Zusatzsystemen und Sonderausstattungen ausgerüstet. 


  • Eine Weiterbeschäftigung als Kfz-Mechatroniker (m/w/d) im Technikzentrum der Feuerwehr Hamburg hängt von der Stellensituation ab.
  • Du erfüllst mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung auch die Voraussetzungen für die 18-monatige Ausbildung WORK-UP zum Brandmeister (m/w/d) und kannst dich dafür bei uns bewerben.



Vergütung

Dein Ausbildungsentgelt richtet sich nach Maßgabe des § 8 Absatz 1 TVA-L BBiG.

 

1. Ausbildungsjahr: 1.036,82 Euro

2. Ausbildungsjahr: 1.090,96 Euro

3. Ausbildungsjahr: 1.140,61 Euro

4. Ausbildungsjahr: 1.209,51 Euro

Stand: 01/2020, Bruttobezüge (Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Weitere Vorteile:

  • eine Jahressonderzahlung i.H.v. 95% des monatlichen Ausbildungsentgelts (gemäß § 16 TVA-L BBiG)
  • 400 € Abschlussprämie bei erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung (gemäß § 20 TVA-L BBiG)
  • das BonusTicket für Azubis (für nur 30 € im Monat das gesamte HVV-Netz rund um die Uhr nutzen)

 


Voraussetzungen

  • mindestens erster allgemeinbildender Schulabschluss (Hauptschulabschluss) 
  • Nachweis des Eignungstests für Auszubildende im Kfz-Handwerk der Innung des Kfz-Handwerks Hamburg
  • handwerkliches Geschick
  • Begeisterung für Technik und Elektronik  
  • Interesse am Erkennen und Ergründen von Zusammenhängen 
  • Kreativität bei der Lösungsfindung von technischen Problemen 
  • Spaß an Teamarbeit  
  • sorgfältige und verlässliche Arbeitsweise 
  • Bereitschaft, viel im Stehen und in der Hocke zu arbeiten und körperlich in der Lage, schwere Bauteile zu heben 
  • keine Abneigung gegen Staub, Dampf, Lärm sowie Arbeit mit Ölen und Fetten



Bewerbung

Schick uns deine schriftliche Bewerbung bis zum 31. August 2022 mit dem Betreff „Bewerbung für die Ausbildung Kfz, Vorname Nachname“ und folgenden Unterlagen:


  • individuelles Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. des Schulabschlusszeugnisses
  • Zertifikat "Eignungstest für Kfz-Mechatroniker" (Anmeldung bei der Innung des Kfz-Handwerks in Hamburg)
  • ggf. Nachweise zu Ausbildungen, beruflichen Tätigkeiten, Führerschein, Praktika, ehrenamtlichem Engagement


per E-Mail an recruiting@feuerwehr.hamburg.de  oder postalisch an 

 

Feuerwehr Hamburg

Personalauswahlzentrum

Westphalensweg 1

20099 Hamburg. 

 

Weitere Informationen zur Ausbildung und Tipps rund um das Thema Bewerbung findest du hier.


Achtung: Unvollständige Bewerbungen führen zum Ausschluss aus dem Auswahlverfahren. Bitte reiche nur Kopien ein, da wir keine Bewerbungen zurückschicken. Da ein Großteil des Schriftverkehrs elektronisch abgewickelt wird, bitten wir dich, deine E-Mail-Adresse anzugeben und regelmäßig deinen Posteingang und Spam-Ordner zu überprüfen. Du bekommst eine Eingangsbestätigung und wenig später ggf. eine Einladung zum Einstellungstestverfahren.

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) 2023 bei der Feuerwehr

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Feuerwehr Hamburg

Feuerwehr Hamburg

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Ausschläger Elbdeich, 20539 Hamburg

Arbeitgeber

Feuerwehr Hamburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Mandy Flagel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits