Ausbilder (m/w/d) im Bereich Betriebliche Integration in Hamburg

Das Berufsförderungswerk Hamburg zählt zu den renommiertesten Unternehmen für berufliche Rehabilitation und Weiterbildung im norddeutschen Raum. Wir begleiten Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund einer Behinderung ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, auf ihrem individuellen Weg (zurück) in die Arbeitswelt. Unsere interdisziplinären Teams aus Berufs- und Sozialpädagogen, Ärzten, Psychologen und Sporttherapeuten sichern einen langfristigen Erfolg.


Ausbilder (m/w/d) für die Betriebliche Integration

Hamburg-Farmsen, Vollzeit, zunächst auf ein Jahr befristet


Wir freuen uns auf Ihr engagiertes Mitwirken zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit folgenden Aufgaben:

  • Sie leiten unsere Teilnehmenden praxisnah auf Arbeitsplätzen mit kaufmännischen und bürowirtschaftlichen Aufgaben und MS Office an
  • Sie gestalten einen Trainingsplatz mit aktuellen und vielfältigen Arbeitsplatzanforderungen
  • Sie unterstützen unsere Teilnehmenden bei betrieblichen Phasen, der Arbeitssuche und Vermittlung sowie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und unterstützen uns bei der Weiterentwicklung unserer Konzepte
  • Die Kooperation und Kontaktpflege mit Hamburger Betrieben rundet Ihren Tätigkeitsbereich ab

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische, gewerbliche oder ergotherapeutische Berufsausbildung
  • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation oder eine Ausbildereignungsprüfung
  • Sie konnten bereits Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Rehabilitation oder in der Erwachsenenbildung sammeln
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office Anwendungen und verfügen über gute Deutschkenntnisse
  • Sie zeichnen sich durch Empathie, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit aus und haben eine positive Grundeinstellung zur Arbeit mit Menschen mit Behinderung


Wir bieten Ihnen:

  • Arbeitsatmosphäre: Kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit großem Gestaltungsspielraum und hoher Werteorientierung
  • Tarifvertrag: Attraktive Vergütung nach TV-BFW mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • Familienfreundlichkeit: 30 Tage Erholungsurlaub
  • Personalentwicklung: Individuelle Förderung von persönlichen und fachlichen Kompetenzen
  • Weitere Benefits: Firmeneigene Kantine, Zuschuss zum HVV ProfiTicket, Corporate Benefits


Sie haben Fragen zur Bewerbung?

Ihre Ansprechpartnerin Frau Nicole Prieba, Personalabteilung, steht Ihnen unter der Rufnummer 040 278 89 54 - 87 gern zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. eines Motivationsschreibens an bewerbung@pepko-hamburg.de unter der Job-Nr. BFW-2109-03


Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung haben Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang. Wir fördern die Gleichstellung von allen Menschen und begrüßen die Bewerbung von Fachkräften mit Migrationshintergrund.

Jetzt bewerben

Ausbilder (m/w/d) im Bereich Betriebliche Integration

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH

BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Marie-Bautz-Weg 13, 22159 Hamburg

Arbeitgeber

BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH

Kontakt für Bewerbung

Nicole Prieba
Personalabteilung