Ausbilder für IT- Berufe mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (w/w/d) in Hamburg

PEPKO Unternehmensgruppe veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH bietet als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben an. Unsere Aufgabe ist, Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund einer Behinderung ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, die Reintegration in das Arbeitsleben zu ermöglichen. Zu den Angeboten gehören neben Assessment-, Integrations- und Qualifizierungsmaßnahmen auch medizinische, psychologische und soziale Unterstützungsangebote.



Für den Qualifizierungsbereich IT-Berufe suchen wir ab 01.11.2020


 Ausbilder für IT- Berufe mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (w/w/d)


Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeit ist auch möglich. 

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre, eine Fortführung ist beabsichtigt.



Zu Ihren Aufgaben gehören:

Sie bereiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer orientiert an Lernaufträgen handlungsorientiert und praxisnah auf den angestrebten Qualifizierungsabschluss Fachinformatikerin / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und auf die Integration in Arbeit vor. Sie begleiten, beobachten und unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Lernauftragsbearbeitung und bewerten die Ergebnisse.


Sie arbeiten in einem Ausbildungsteam und entwickeln gemeinsam die Qualifizierungsangebote. Hierzu gehört auch die Erstellung von Lernaufträgen. Darüber hinaus arbeiten Sie gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer Professionen, um den Weg der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Arbeit erfolgreich zu gestalten.


Voraussetzungen

Wünschenswert sind:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und/oder eine Berufsausbildung im IT-Bereich. Ihre Berufserfahrung aus diesem Bereich bringen Sie mit folgenden Themenschwerpunkten in die Qualifizierung unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein:


  • Gute Kenntnisse in mindestens einer der folgenden Programmiersprachen: JavaScript, PHP, Java oder Python 
  • Gute Kenntnisse in SQL und dem Datenbankentwurf 
  • Gute Kenntnisse in der Objektorientierten Programmierung 
  • Kenntnisse in HTML und CSS 
  • Kenntnisse von Content-Management-Systemen sind wünschenswert 
  • Kenntnisse von aktuellen Frameworks sind wünschenswert 
  • Ausbildereignungsschein 
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung ist wünschenswert


Die Zusammenarbeit mit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern gestalten Sie mit Empathie und haben ein gutes Beobachtungs- und Beurteilungsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit.



Das bieten wir Ihnen:

Die Vergütung erfolgt nach dem TV BFW mit zusätzlicher Altersversorgung (VBL). Sie erhalten eine gezielte Förderung Ihrer Qualifikation und haben einen großen Gestaltungsspielraum. Zudem bieten wir einen Zuschuss zur HVV-ProfiCard, eine firmeneigene Kantine sowie vielfältige Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung haben Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang. Wir fördern die Gleichstellung von Männern und Frauen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund.


 

Frau Betzner steht Ihnen auch für Fragen und Auskünfte gern unter Telefonnummer (040) 64581–1275 zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch per E-Mail, richten Sie bitte bis 12.10.2020 an:

 

Berufsförderungswerk Hamburg GmbH
Ingrid Betzner, Abteilungsleiterin IT- und Medienberufe
Marie-Bautz-Weg 13
22159 Hamburg

 

E-Mail: Ingrid.Betzner@bfw-hamburg.de



Bitte beachten Sie die Hinweise zur Datenschutzerklärung auf unserer Homepage - Stellenangebote.


Jetzt bewerben

Ausbilder für IT- Berufe mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (w/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

PEPKO Unternehmensgruppe

PEPKO  Unternehmensgruppe

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Marie-Bautz-Weg 13, 22159 Hamburg

Arbeitgeber

PEPKO Unternehmensgruppe

Kontakt für Bewerbung

Frau Ingrid Betzner
Abteilungsleiterin IT- und Medienberufe
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.