Assistenz (m/w/d) der Betriebsleitung Rehabilitation

Hamburg

Mit Menschen erfolgreich.

Wir sind die Elbe-Werkstätten GmbH. Wir, das sind über 3.100 Mitarbeitende an über 50 Standorten in und um Hamburg. Wir stehen für professionelle Arbeit mit höchster Qualität und Flexibilität. Wir sind Experten für Inklusion und arbeiten auf Augenhöhe – für unseren gemeinsamen Erfolg. 

 

Wir suchen für unseren Betrieb Elbe Mitte am Standort Klotzenmoorstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Assistenz (m/w/d) der Betriebsleitung Rehabilitation.

 

Der Arbeitsplatz umfasst 100 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit und ist unbefristet zu besetzen. 50 Prozent der Tätigkeiten entfallen auf die Sachbearbeitung für den Rehabilitationsbereich. Beide Tätigkeiten können auch getrennt voneinander mit einem Stellenanteil von jeweils 50 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit ausgeübt werden. 


Ihre Aufgaben als Assistenz:

  • Unterstützung der Betriebsleitung Rehabilitation im Rahmen der Zielsetzung des Unternehmens und des Betriebes
  • allgemeine Unterstützung der betrieblichen Organisation sowie ggf. Unterstützung der Personaleinsatzplanung
  • Controlling der Wirtschaftlichkeit und Belegung des Betriebs sowie Mitwirkung bei der Erstellung des betrieblichen Wirtschaftsplans
  • Informations- und Dokumentenmanagement
  • Mitwirkung in, ggf. Leitung von fachlichen, übergreifenden sowie projektbezogenen Gremien
  • eigenverantwortliche Organisation von Feierlichkeiten aus betrieblichen Anlässen inklusive Betreuung der Gäste
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu strategischen Themen
  • Erstellung von Berichten, Protokollen, Analysen und Präsentationen
  • Erstellung und Koordination der Kommunikationswege von Standardanschreiben an die Teilnehmer und Beschäftigten (Info über Schließtage, Feierlichkeiten, etc.)


Ihre Aufgaben als Sachbearbeitung:

  • Bearbeitung und Verwaltung von Einstellungen, Versetzungen und Abmeldungen von Teilnehmern und Beschäftigten
  • Anlage und Pflege von Personalakten und Datenbanken
  • Berichtsvorbereitungen
  • Terminüberwachung der Kostenzusagen und Trägerschreiben
  • Statistiken
  • Zusammenarbeit im Rahmen der Schnittstellen (Sozialpädagogischer Dienst, Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung, Lohnbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Fahrdienst)
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Vertretung für andere Bereiche der Sachbearbeitung 
  • Ansprechpartner im Rahmen von administrativen Fragestellungen für Beschäftigte, Teilnehmer, Eltern und Betreuer
  • Rechnungsstellung und Kontierung

Voraussetzungen


Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung als Assistenz in vergleichbarem Bereich ist wünschenswert
  • möglichst Kenntnisse relevanter Rechtsvorschriften für den Reha-Bereich
  • gute bis sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office und Navision)
  • solidarische und auf Gleichberechtigung basierende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Methodenkompetenz
  • Organisationsfähigkeit und Selbstmanagement
  • Fortbildungsbereitschaft
  • soziale Kompetenz und Entscheidungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu interdisziplinärer Projektarbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Verschwiegenheit und Loyalität


Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • die Elbe-Werkstätten ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle - unter anderem Homeoffice und Führung in Teilzeit
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 10
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • JobRad


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Die Elbe-Werkstätten GmbH unterliegt gem. § 20 a Infektionsschutzgesetz der einrichtungs-bezogenen Impfpflicht. Daher können nur vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpfte Bewerber berücksichtigt werden.



Sie sind interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 11. Dezember 2022 unter Angabe der Kennziffer Mitte-224 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) per E-Mail an: bewerbung@elbe-werkstaetten.de

Jetzt bewerben

Assistenz (m/w/d) der Betriebsleitung Rehabilitation

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Elbe-Werkstätten GmbH

Elbe-Werkstätten GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Klotzenmoorstieg 2, 22453 Hamburg

Arbeitgeber

Elbe-Werkstätten GmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits