Arzt (m/w/d) im Bereitschaftsdienst in Hamburg

Stellenbeschreibung

Wir über uns

In der Freien und Hansestadt Hamburg befinden sich 2000 Menschen in insgesamt sechs hamburgischen Justizvollzugsanstalten in einer Haftsituation.


Die gesundheitliche Versorgung von Gefangenen insbesondere vor dem Hintergrund psychosozialer Probleme und teilweise langjährigem Alkohol- und Drogenabusus ist ein wichtiges Element der vollzuglichen Behandlung und Betreuung. Ein vielfältiges fachärztliches Spektrum und verschiedene stationäre Leistungen im Rahmen der Grund- und Regelversorgung werden über das vollzugseigene Zentralkrankenhaus (ZKH) oder durch externe medizinische Dienstleister erbracht.

Ihr Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg

Einen Einblick in unsere ärztlichen Arbeitsfelder erhalten Sie über unseren Kurzfilm:

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.hamburg.de/aerzte

Informationen zum Justizvollzug


Ihre Aufgaben


Sie unterstützen unser multiprofessionelles Team als Arzt im Bereitschaftsdienst.


  • Der ärztliche Bereitschaftsdienst stellt gemeinsam mit dem Pflegeteam zu Nacht- Wochenend- und Feiertagszeiten die medizinische Versorgung der stationären Patienten im Zentralkrankenhaus sowie die Notfallversorgung der Inhaftierten der UHA sicher.
  • Er ist telefonischer medizinischer Berater der anderen Hamburger Justizvollzugsanstalten und untersucht zugeführte Neuzugänge.

Voraussetzungen

Ihr Profil

Erforderlich:

Sie sind approbierter Arzt oder approbierte Ärztin und verfügen über mehrjährige Erfahrungen in Praxis und/oder Klinik. Sie können sich auch als Facharzt bewerben, dann erfolgt die Vergütung nach E15 bzw. Ä2.Sie haben Erfahrungen in der Notfallmedizin und idealerweise auch in der Suchtmedizin.

Vorteilhaft

  • Sie sind eine Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit.
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und großer sozialer Kompetenz.
  • Sie stellen sich schnell und sicher auf das multikulturelle Klientel ein und gewinnen so die Akzeptanz der zu betreuenden Patientinnen und Patienten für eine zielgerichtete Behandlung.
  • Fremdsprachliche Kenntnisse sind wünschenswert.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Holstenglacis 3, 20354 Hamburg

Arbeitgeber

Freie und Hansestadt Hamburg Justizbehörde

Kontakt für Bewerbung

Frau Maren Dix
Abteilung Justizvollzug
Drehbahn 36, 20354 Hamburg maren.dix@justiz.hamburg.de
Telefon: 04042829404

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Freie und Hansestadt Hamburg Justizbehörde

Ärzte. Aber anders. Maren Dix - Leitende Ärztin im Justizvollzug

Ärzte. Aber anders. Maren Dix - Leitende Ärztin im Justizvollzug

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.