Stellenbeschreibung

Die Polizei Hamburg sucht zum 01.09.2018

 

12 Angestellte im Polizeidienst

 

für den Objektschutz und Verkehrsordnungsdienst befristet für 9 Monate mit Aussicht auf dauerhafte Übernahme.

 

Wichtige Hinweise:

Die Aufgaben werden überwiegend im Wechselschichtdienst wahrgenommen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Wochenstunden inkl. der Pausen. In dieser Position obliegen Ihnen insbesondere folgende

 

Aufgaben:

- Durchführung von Sicherungs- und Objektschutzmaßnahmen o Anmerkung: der Dienst erfordert das Tragen einer Waffe

- Überwachung und Regelung des ruhenden Verkehrs und Mitwirkung bei verkehrsordnenden Maßnahmen

 

Die Ausübung erfolgt in Dienstkleidung (Uniform), die Ihnen zur Verfügung gestellt wird.

 

Bewerbungsschluss ist der 16.05.2018

 

Weitere Informationen zur Aufgabenwahrnehmung, Ansprechpartner und Entgelte entnehmen Sie bitte folgender Internetseite: http://akademie-der-polizei.hamburg.deangestellte-bei-der-polizei/.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Vertragsart Befristete Anstellung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 20095 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Niendorfer Wochenblatt + Hamburger Wochenblatt

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Hamburger Wochenblatt und Niendorfer Wochenblatt"

Angestellte im Polizeidienst (m/w)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.