Angestellte / Angestellter (m/w/d) Entgeltgruppe 15 TV-AVH (bzw. Bes.Gr. A 15) als Abteilungsleitung - Kennziffer: 20/002 in Hamburg / Kiel

Stellenbeschreibung

Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein sucht für die Abteilung 2 „Wirtschaft, Landwirtschaft, Umwelt“ am Standort Kiel oder Hamburg eine Abteilungsleitung. Die Stelle ist voraussichtlich zum 01.05.2020 als

 

Angestellte / Angestellter (m/w/d)

– Entgeltgruppe 15 TV-AVH –

bzw.

Verwaltungsdirektorin / Verwaltungsdirektor (m/w/d)

– Bes.Gr. A 15 –

 

in Vollzeit dauerhaft zu besetzen. Eine Reduzierung der Arbeitszeit auf 36 Wochenstunden ist bei sicherer Aufgabenerledigung möglich.

 

Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich auf die zu besetzende Stelle zu bewerben.

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

 

Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein erhebt auf der Grundlage verschiedenster Rechtsgrundlagen Daten aus allen Bereichen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens und stellt diese aufbereitet politischen Entscheidungsträgern, den Medien und interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Als Teil des Statistischen Verbundes arbeitet unser Amt eng mit den Statistischen Ämtern anderer Bundesländer und dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden zusammen.

 

Als Abteilungsleitung leiten und führen Sie die Abteilung 2 „Wirtschaft, Landwirtschaft, Umwelt“ mit den fünf zugehörigen Referaten und ca. 130 Beschäftigten selbständig und eigenverantwortlich.  Die Mitarbeitenden verteilen sich im Verhältnis 60/40 auf die beiden Standorte Kiel und Hamburg, was Ihre Präsenz an beiden Standorten notwendig macht. Sie sind für die ordnungsgemäßen Abläufe und Arbeitsergebnisse bei der Erstellung von mehr als 100 Statistiken verantwortlich und treiben eine kontinuierliche Optimierung der internen Prozesse und Strukturen voran.  In diesem Rahmen entwickeln Sie Maßnahmen zur Qualitätssicherung und verantworten die Planung, Kontrolle und Anpassung der Ressourcen in Ihrer Abteilung.  Sie berichten als Abteilungsleitung unmittelbar an den Vorstand und gestalten im Führungsteam die zukünftige Entwicklung des Statistikamtes Nord mit.

 

Darüber hinaus erwarten Sie folgende Aufgaben:

 

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von strategischen Zielen des Amtes
  • Vertretung der Interessen des Statistikamtes Nord in Gremien des Statistikverbunds der statistischen Ämter des Bundes und der Länder, bei internen und externen Besprechungen, in Arbeitsgruppen, bei Fachtagungen etc.
  • Inhaltliche Bearbeitung von fachlichen Grundsatzfragen sowie von strategischen Entscheidungen zur Vorbereitung von Konferenzen der Amtsleiter
  • Entwickeln von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben und Abstimmung mit Beteiligten, Anstoßen von Gesetzesinitiativen
  • Führen von Verhandlungen mit externen Dienstleistern sowie mit Behörden/Ministerien zwecks Akquise und Durchführung von Aufträgen
  • Kommunikation und Abstimmung mit Behörden/Ministerien und weiteren Institutionen zu inhaltlichen und organisatorischen Fragen der durchzuführenden Statistikerhebungen
  • Beratung von Kunden des Statistikamtes und weiteren Nutzern der Statistiken aus Politik, Wirtschaft u.a.  
  • Erstellen von Stellungnahmen für den Vorstand zur strategischen Positionierung des Amtes im Rahmen des Verbundes der statistischen Ämter
  • Erstellen eigener wissenschaftlicher Analysen der in der Abteilung erstellten Statistiken, ggf. übergreifend mit anderen Organisationseinheiten des Statistikamtes

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

 

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften.

 

Zusätzlich erwarten wir folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:  

  • Fundierte Berufs-, Management- und Führungserfahrung in Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung und/ oder in einer Leitungsfunktion in einer größeren Organisationseinheit
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ein gutes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Sehr gutes Zahlenverständnis
  • Umfassende MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

 

Idealerweise bringen Sie darüber hinaus folgende Kenntnisse / Fähigkeiten mit:

  • Gute Kenntnisse der amtlichen Statistik, ihrer Methoden und der Organisation des Statistischen Verbundes
  • Umfassende Projekterfahrungen
  • Analytisches, strategisches, wirtschaftliches und vernetztes Denk-, Urteils- und Handlungsvermögen
  • Verhandlungs-, Planungs- und Organisationsvermögen
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Konfliktmanagement
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Zeitmanagement und eine hohe Belastbarkeit


Die Bereitschaft zu Dienstreisen, ggfs. auch ins Ausland sowie zum Pendeln zwischen den Standorten Hamburg und Kiel muss vorhanden sein.

 

Die gesundheitliche Eignung für die Arbeit am PC muss gegeben sein.

 

Was können Sie erwarten?

 

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung
  • Gestaltungsmöglichkeiten auf Amtsebene als Teil des Führungsteams
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine solide Einarbeitung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ansprechpersonen:

 

Für Fragen stehen Ihnen Frau Renate Cohrs (040 / 428 31 1710) oder Herr Lutz Peters (0431 6895-9241) gern zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, in der darzustellen wäre, inwieweit Sie das beschriebene Anforderungsprofil erfüllen. Die Auswahl wird in Form eines Assessment Centers stattfinden.

 

Bewerbungsschluss:                              13.04.2020

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Hochschul- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über einschlägige Fort- und Weiterbildungen) und einer aktuellen Beurteilung / einem aktuellen Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr), richten Sie bitte bevorzugt online und möglichst in einer zusammengefassten PDF-Datei über folgenden Link an uns:

 

Hier über das Online-Bewerbungsformular bewerben

 

 

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Anstalt des öffentlichen Rechts

Personalreferat – 42 –

Kennziffer: 20/002

Steckelhörn 12

20457 Hamburg

Mail: personalentwicklung@statistik-nord.de

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Steckelhörn 12 / Fröbelstraße 15-17, 20457 / 24113 Hamburg / Kiel

Arbeitgeber

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR

Kontakt für Bewerbung

Frau Cohrs

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.