2 Praxisplätze für die Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zum/r Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) (VZ)

Henstedt-Ulzburg
Stiftung Das Rauhe Haus

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Fundierte Ausbildung verbunden mit vielseitigen Praxiserfahrungen! Ab dem 01.08.2024: 2 Praxisplätze für die Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zum/r Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) in Vollzeit.

 

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. In unserem Arbeitsfeld Teilhabe mit Assistenz Südholstein bieten wir 2 Praxisplätze in Kooperation mit der Elly-Heuss-Knapp-Schule (EHKS / Neumünster) an: https://ehks-nms.de/bildungsangebot/berufsausbildung/paedagogik/heilerziehungspfleger_in/.

Da wir an unseren Standorten im Raum Henstedt-Ulzburg unterschiedliche Leistungen anbieten, hast Du die Möglichkeit während der Ausbildung verschiedene Arbeitsbereiche kennen zu lernen.

Deine Aufgaben

  • Du arbeitest im Bereich Wohnen am Gräflingsberg in Henstedt-Ulzburg

    oder

  • Du entscheidest Dich für einen Praxisplatz im Bereich Wohnen am Kattendorfer Hof in Kattendorf

    oder

  • Du bevorzugst einen Praxisplatzplatz in einer der ambulant betreuten Wohngemeinschaften.

  • Theorie- und Praxisphasen sind dabei aufeinander abgestimmt und wechseln sich ab.

  • Du durchläufst ein vielfältiges Qualifizierungsprogramm, welches Dir Einblicke in unterschiedliche Arbeitsfelder des Rauhen Hauses ermöglicht.

  • Du machst als Teil der Ausbildung ein bezahltes externes Praktikum im Elementarbereich (300 Stunden).

Dein Profil

  • Du hast einen mittleren Bildungsabschluss (MSA)

  • und eine abgeschlossene pädagogische oder pflegerische Berufsausbildung (2 Jahre) oder

  • Du hast eine andere Berufsausbildung und kannst 150 Stunden in der Eingliederungshilfe/FSJ nachweisen oder

  • Du hast einen mittleren Bildungsabschluss und hast bereits 3 Jahre in der Eingliederungshilfe gearbeitet.

  • Du überzeugst durch ein positives Menschenbild und hohe Empathie.

  • Dir bereitet es Freude, Menschen mit unterschiedlichen Assistenzbedarfen bei der Umsetzung ihrer individuellen Lebensplanung zu begleiten.

  • Du bist an einer pädagogischen Ausbildung interessiert, bei der Theorie und Praxis eng miteinander verbunden sind

  • Du bist bereit, dich in einem multiprofessionellen Team zu engagieren und deine neusten Erkenntnisse aus der Theorieausbildung einzubringen.

Deine Vorteile

  • Wir zahlen dir ein attraktives Ausbildungsgehalt.

  • Du nimmst während der Praxisphasen selbstverständlich an Supervision, kollegialer Beratung und Fallbesprechungen teil. Du lernst methodische Ansätze in der Praxis der Sozialen Arbeit kennen und erhältst Unterstützung durch praxisbezogene Lernformate.

  • Die Ausbildung ist durch die systematische Verknüpfung von zwei Lernorten charakterisiert: der Schule und der Praxisstelle.

  • Du hast die Möglichkeit, in verschiedenen Arbeitsfeldern des Rauhen Hauses zu hospitieren.

  • In den beiden ersten Jahren 3 Tage Schule/2 Tage Praxis, im dritten Jahr 2 Tage Schule/3 Tage Praxis.

  • Wir stellen Dir erfahrene Praxisanleiter*innen zur Seite.

  • Mit dem erfolgreichen Abschluss erwirbst Du die staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger*in und hast gute Übernahmechancen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

 

Stiftung Das Rauhe Haus

Teilhabe mit Assistenz Südholstein

Lars Timm (Regionalleitung)

Schulstraße 2 | 24558 Henstedt-Ulzburg

 

Bewerbungsfrist 29.02.2024

Bewerbung bitte per Mail mit Motivationsschreiben, tabell. Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen (nur PDF-Dateien) an: assistenz-sh@rauheshaus.de.

 

Für Vorabinformationen steht Dir Lars Timm unter Telefon 04193 95 95 00 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Jetzt bewerben

2 Praxisplätze für die Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zum/r Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) (VZ)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.
Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Stiftung Das Rauhe Haus

Stiftung Das Rauhe Haus

Kontakt für Bewerbung

Herr Lars Timm
Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz Südholstein
Regionalleitung

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Wilstedter Str. 136 h, 24558 Henstedt-Ulzburg

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Trainee, Befristete Anstellung, Praktikum
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Mittlere Reife, Abitur / Fachabitur
Keywords Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger (m/w/d), Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d), Berufspädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Wilstedter Str. 136 h, 24558 Henstedt-Ulzburg